Home Welt Erdogan: Die Zahl der Opfer der Explosion in einem Munitionslager in der...

Erdogan: Die Zahl der Opfer der Explosion in einem Munitionslager in der Türkei ist auf sieben gestiegen – Internationales Panorama

Ankara, 10. November / Tass /. Die Zahl der Opfer der Explosion in einem Munitionslager in der Provinz Hakkari im Südosten der Türkei erhöhte sich auf sieben. Dies wurde am Samstag auf dem Flughafen von Ankara vom Präsidenten des Landes, Tayyip Erdogan, angekündigt, die Übertragung seiner Rede wurde auf dem NTV-Kanal gezeigt.

"Die Anzahl unserer Soldaten, die bei der Explosion im Munitionslager in Hakkari getötet wurden, ist auf sieben gestiegen. Weitere 25 Personen wurden verletzt, vier von ihnen sind in ernsthaftem Zustand. Sie werden in Ankara in Behandlung gebracht", sagte er.

Am 9. November berichtete das türkische Verteidigungsministerium, dass im Bezirk Shemdinli in der Provinz Hakkari infolge der Explosion schwerer Waffenmunition ein Notfall eingetreten sei. Nach unbestätigten Informationen könnte die Explosionsursache das Eindringen einer Trainingsartillerie in das Lagerhaus sein.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Mitglieder der Extinction Rebellion kleben sich an der London Stock Exchange | UK News

Mitglieder der Extinction Rebellion haben sich im Rahmen der Proteste gegen den...

Philippe Coutinho Transfer-Saga könnte erneut passieren und warum er den Respekt der Liverpool-Fans verdient – John Aldridge

Ich war schon immer ein kleiner Fan von Barcelona - ich habe im Camp Nou dreimal gegen Real Sociedad gespielt und jeweils zweimal getroffen....

Krebspatienten werden bei Behandlungen blockiert Nachrichten – die Zeiten

Krebspatienten werden bei Behandlungen blockiert Nachrichten die Zeiten Jeder sechste Krebspatient hat Schwierigkeiten, seine Medikamente Daily Mail zu bekommen Jedem sechsten Krebspatienten werden von Ärzten...

Sexy Chris Hemsworth Bilder 2019

Es ist bekannt, dass...