Welt

EU ersucht WTO um Vermittlung in dem Streit über UNS Tarife

Im Streit um die neue US-Zölle auf Stahl und Aluminium-Produkte, die EU hat sich auf die World Trade Organisation. In einem am Montag veröffentlichten durch die WTO-Dokument Der europäischen Union ist offiziell beschweren sich über die US-Maßnahme und fordert den start eines Vermittlungsverfahrens. Im ersten Schritt werden die streitenden Parteien sollten einander konsultieren.

Als Grund für Ihre Aktion, die EU rief die US-Begründung für die Tarife. Nach der EU, Sie waren nicht aufgezwungen – als die US-Regierung behauptet, – aus Gründen der Sicherheit, sondern zum Schutz von US-Unternehmen vor ausländischer Konkurrenz. Als Schutzmaßnahmen sind die neuen Tarife sollten auch berichtet worden, um die WTO. China hatte bereits beantragt WTO-Streitbeilegungsverfahren mit diesem argument.

EU will dauerhaft befreit von Zöllen

Die EU hat nun begonnen, das Verfahren, obwohl Ihre Mitgliedstaaten sind noch immer ausgeschlossen von den neuen TARIFEN. In Verhandlungen, die UNS angeblich fordern Zugeständnisse, um dauerhaft befreit von EU-Zöllen. Symbolisch interessant für die USA wäre eine Reduzierung der EU-Einfuhrzölle auf US-cars. Dies ist 10 Prozent, während die US-Abgaben nur 2,5 Prozent auf Europäische Autos.

Die aktuelle EU-Zollbefreiung erlischt am 1. Mai. EU-handelskommissarin Cecilia Malmström hat die Verhandlungen mit der US-Regierung für mehrere Wochen; Sie durchsetzen will eine dauerhafte Ausnahmeregelung. Es war nicht mehr vorstellbar, dass bis Ende des Monats gibt es noch eine grundsätzliche übereinkunft, hieß es kürzlich aus EU-Kreisen. Dann ist die Ausnahmeregelung hätte wohl noch erweitert werden für einen begrenzten Zeitraum.

Wenn die offiziellen WTO-Konsultationen zwischen der EU und den USA beginnen kann, war zunächst unklar. Die EU plädierte in seinem Antrag für eine Start “so schnell wie möglich”. Sie erwartet eine schnelle Antwort von UNS, so dass Zeit und Ort können vereinbart werden für die Gespräche.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.