Home Welt Föderalisten verhaften einen Mann in Bayamón für Kinderpornographie

Föderalisten verhaften einen Mann in Bayamón für Kinderpornographie



Die Bundesbehörden verhafteten gestern in Bayamón einen Mann wegen Anklagen von Kinderpornografie.

In einer Pressemitteilung identifizierte der Staatsanwalt den Inhaftierten als Ángel Gabriel Díaz-Rosado, der als Jugend-Basketballtrainer diente.

Die Staatsanwaltschaft erklärte, der Haftbefehl sei vom Richter Camille Vélez Rivé genehmigt worden, nachdem er eine Beschwerde von einem Agenten des Amtes für Untersuchung der Einwanderungs- und Kontrollbehörde des Zolldienstes (HSI-ICE) wegen seiner englischen Abkürzung erhalten hatte ).

Nach Angaben des Staatsministeriums begann der Fall, als die Mutter eines Minderjährigen in die Büros des ICE in der Gegend von San Patricio in Guaynabo ging, um zu berichten, dass sie mehrere Texte, Sprachnachrichten und pornografische Bilder entdeckt hatte, die zwischen ihrem Sohn geteilt wurden und der Angeklagte.

Er fügte hinzu, dass die Nachrichten mit WhatsApp, einer Mobiltelefonanwendung, über das Internet übertragen wurden.

"Der Angeklagte, der das Vertrauen der Eltern und der Schule hatte, in der die Kinder für ihn spielten, verletzte sein Vertrauen, diese schrecklichen Taten zu begehen."sagte der Chef der Staatsanwaltschaft, Rosa Emilia Rodríguez. "Als Beispiel werden wir diejenigen, die unsere Kinder nutzen, aggressiv verfolgen."

"Wir laden potenzielle Opfer ein, zu kommen, wenn sich dieser Angeklagte oder ein anderer Erwachsener in diese Art von kriminellem Verhalten einmischt", fügte er hinzu. "Bleib nicht still. Hilf uns, ihnen zu helfen."

Der Direktor von ICE auf der Insel, Ivan Arvelo, sagte seinerseits: "Dieser Fall ist besonders besorgniserregend, da der Angeklagte mit dem Zugang zu Minderjährigen in einer Vertrauensstellung war. Nicht falsch machen Die HSI wird weiterhin diejenigen untersuchen und einschließen, die unsere Kinder ausbeuten, insbesondere diejenigen, die das Vertrauen, das ihnen durch diese beklagenswerten Taten entgegengebracht wird, verraten. "

Die zuständigen Staatsanwälte sind Cristina Caraballo und Nicholas Cannon.

Wenn Díaz Rosado für schuldig befunden wird, muss er mindestens 15 Jahre im Gefängnis verbringen und eine Geldstrafe von bis zu 250.000 USD erhalten.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Nintendo löscht, was als unangemessen angesehen wird. Super Smash Bros. Ultimative Stufen • Eurogamer.net

Wie erwartet, wird Nintendo das Löschen unangemessener unerwünschter, vom Benutzer generierter Super Smash Bros. Ultimate Level nach dem Bühnenerstellungs-Feature Anfang dieser Woche löschen. ...

Die Angriffe auf Krankenhauspersonal steigen auf Rekordniveau

Das Krankenhauspersonal in Merseyside erleidet durchschnittlich zwei Angriffe pro Tag, laut exklusiven Zahlen, die das ECHO von Liverpool erhalten hat. Die neuen Daten...

In der APU kommentierte er die Worte von Zelensky über die Rebellen in der LC und der DNI

KIEW, 20. April - RIA-Nachrichten. Die Streitkräfte der Ukraine äußerten sich zu den Worten des Kandidaten für das Amt des Präsidenten der Ukraine, Vladimir...

Die Zahl der Opfer von Bränden in Transbaikalia erhöhte sich auf 27 Personen

CHITA, 20. April - RIA-Nachrichten. Die Zahl der Opfer der Brände in Transbaikalia erhöhte sich auf 27, berichtete der Pressedienst des Regionalministeriums für Gesundheit.Nach...

13 Menschen bei einer Familienfeier in Mexiko erschossen

Bei dem Angriff am Freitag in der Stadt Minatitlán wurden vier weitere Personen verletzt"Bundes- und Staatsstreitkräfte haben eine starke Such- und Einfangaktion der Verantwortlichen...