Nach sieben Jahren erfolgloser Versuche haben die Gesetzgeber in Florida die Reform der Eigentumsversicherung verabschiedet, um den Missbrauch einer als Versicherungsvertrag bezeichneten Versicherungsleistung zu befriedigen.

Die Befürworter der Versicherungsbranche und der Verbraucher sagen, der Missbrauch habe zu höheren Versicherungsprämien im Staat geführt und die Erlangung einer Versicherung erschwert.

Mit einer Abstimmung zwischen 25 und 14 Uhr verabschiedete der Senat von Florida am Mittwoch eine Maßnahme (SB 122), die sich mit dem Missbrauch von AOBs nach dem Verlust für Wohnversicherungs- oder gewerbliche Sachversicherungsansprüche befasst, und die Einweganwaltsgebühren im Zusammenhang mit AOB-Vereinbarungen begrenzt. Die Gesetzesvorlage war ein Komiteeersatz für House Bill 7065, das das Parlament am 11. April bestanden hat.

Die Bestimmungen der Rechnung:

  • Definieren Sie "Abtretungsvereinbarung" und legen Sie die Voraussetzungen für die Durchführung, Gültigkeit und Wirksamkeit einer solchen Vereinbarung fest
  • Verbieten Sie bestimmte Gebühren und ändern Sie die Richtlinienbestimmungen für verwaltete Reparaturen in einem Auftragsvertrag
  • Übertragen Sie bestimmte Pflichten aus dem Versicherungsvertrag vor der Klage auf den Abtretungsempfänger und die Verlagerung der Belastung auf den Abtretungsempfänger, um nachzuweisen, dass die Nichterfüllung dieser Pflichten die Fähigkeit des Versicherers zur Erfüllung des Vertrags nicht eingeschränkt hat
  • Jeder Versicherer muss bis zum 30. Januar 2022 und danach jedes Jahr die angegebenen Daten zu den im Rahmen von Abtretungsvereinbarungen gezahlten Ansprüchen angeben
  • Erlauben Sie einem Versicherer, eine Police zur Verfügung zu stellen, die die Abtretung unter bestimmten Bedingungen ganz oder teilweise verbietet
  • Überarbeitung der Einweganwaltsgebührengesetzgebung des Staates, um eine Anwaltshonorarstruktur bei der Bestimmung der Gebühr einzuführen, die von einem Abtretungsempfänger gegen einen Versicherer erhoben wird
  • Die Diensteanbieter verpflichten sich, einen Versicherer und den Verbraucher mindestens 10 Werktage vor der Klageerhebung schriftlich zu benachrichtigen.

Das Senat wurde vom Senator Doug Broxson, Vorsitzender des Banken- und Versicherungsausschusses, gesponsert.

Der Gouverneur von Florida, Ron DeSantis, sagte am Mittwoch, er werde das Gesetz unterschreiben, das dann am 1. Juli 2019 in Kraft treten würde.

Die Befürworter der Reform lobten die Verabschiedung des Gesetzes und sagten, es sei längst überfällig und werde den Hausbesitzern in Florida dringend benötigte Entlastung bringen.

Der Versicherungskommissar David Altmaier gab nach der Verabschiedung des AOB-Reformgesetzes die folgende Erklärung gegenüber dem Insurance Journal ab.

„Das Hauptziel von OIR besteht darin, die Versicherungskosten für in Florida lebende Verbraucher zu senken und gleichzeitig die Zahlungsfähigkeit der in Florida tätigen Unternehmen auszugleichen. Die Verabschiedung von HB 7065 ist ein wichtiger Schritt, um die Krise der Erschwinglichkeit und Verfügbarkeit von Versicherungsprodukten zu überwinden, die aus den Jahren, in denen der Missbrauch von AOB zugenommen hat, zugenommen hat. “

Der Präsident der Florida Association of Insurance Agents (FAIA), Jeff Grady, sagte, die Verabschiedung der AOB-Reform sei auch ein großer Gewinn für die Versicherungsagenten.

„Dies war ein lang erwarteter Tag für die Verbraucher in Florida und die gesamte Branche. AOB-Betrug hat die Agenten in Mitleidenschaft gezogen, was zu schlechten Schadensquoten und Stornierungen von Firmenbesetzungen geführt hat “, sagte Grady. "Wir sind dankbar dafür, dass die Führung innerhalb der Legislative und des Kabinetts von Florida die AOB-Reform endlich verabschiedet und diesen Betrug von unserem Versicherungsmarkt beseitigt."

Logan McFaddin, Regional Manager der American Property Casualty Insurance Association, sagte, dass seine Mitgliedsunternehmen jeden Tag AOB-Misshandlungen mit ihren Versicherungsnehmern beobachten. Die Bekämpfung dieses Missbrauchs sei „unerlässlich, um die Anzahl der in Florida eingereichten AOB-Klagen zu stoppen mit jedem Jahr nur steiler werden und zu höheren Versicherungskosten führen. “

"Dieses Gesetz wird Floridas Hausbesitzer und Geschäftsinhaber gleichermaßen vor schlechten Schauspielern schützen, die sie und unser Rechtssystem nutzen, um mehr Geld in die eigenen Taschen zu stecken", sagte sie.

Die Verbraucher sehen eher früher als später niedrigere Steuersätze als Folge der Gesetzgebung. Citizens Property Insurance Corp. sagte am Mittwoch in einer Erklärung, die Versicherungsmathematiker hätten geschätzt, dass die Reformen den landesweiten Durchschnittssatz von 25,2 Prozent auf 10,1 Prozent für die Versicherungsnehmer der Hausbesitzer senken würden. In Südflorida, dem Epizentrum des AOB-Missbrauchs, sinkt der durchschnittliche Bedarf von 30,4 Prozent auf 12,8 Prozent. Bürger sagten, dass sich die Zahlen leicht ändern werden, wenn die politischen Informationen und Daten aktualisiert werden.

Die Consumer Protection Coalition (CPC), eine von der Handelskammer von Florida angeführte Anti-AOB-Missbrauchsgruppe, zu der Versicherer, Auftragnehmergruppen und Vertreterverbände gehören, sagte, dass die Änderung der Einweganwaltsgebühren "Anreize für die Einreichung kostspieliger Klagen beseitigen sollte".

"Andere Bestimmungen bieten zusätzlichen Schutz für die Verbraucher. Dazu gehört, dass die Versicherungsnehmer das Recht haben, ein AOB ohne Strafen zu widerrufen und schriftliche Schätzungen für die Arbeit zu verlangen", sagte der CPC in einer Erklärung.

Die AOB-Reform für Autoglas – eine weitere Facette des Missbrauchs von AOB, die in Florida zugenommen hat – war in einer früheren Version des Senatsentwurfs enthalten, wurde jedoch entfernt, um mit dem Hausentwurf übereinzustimmen. Die Industrie sagt, sie werde weiter dafür kämpfen, dass dieses Problem angegangen wird, da diese Klagen ebenfalls ansteigen.

„Während der CPC den heutigen Sieg feiert, ist er enttäuscht, dass Autoglasbestimmungen nicht in die Gesetzesvorlage aufgenommen wurden, und ermutigt den Gesetzgeber, sich bei zukünftigen AOB-Reformen mit Autoglas auseinanderzusetzen. Tausende von Floridians sind ohne ihr Wissen oder ihre Zustimmung unwissentlich Gegenstand von Rechtsstreitigkeiten wegen ihrer Windschutzscheibenersatzansprüche geworden. Diese Praxis muss aufhören “, sagte CPC.

Liz Reynolds, Regionalvizepräsidentin der National Association of Mutual Insurance, Southeast Region, bekräftigte dieses Gefühl.

"Es ist zwar bestürzend, dass die endgültige Gesetzesvorlage keine AOB-Reform für Autoglas enthielt, aber wir werden den Kampf um diese wichtigen Verbraucherschutzmaßnahmen in der nächsten Legislativsitzung nicht aufgeben", sagte sie.

Wie häufig in Florida kann das neue Gesetz vor Gericht angefochten werden. Fred Karlinsky, Co-Vorsitzender der Insurance Regulatory & Transactions Practice der Anwaltskanzlei Greenberg Traurig, P.A. in Fort Lauderdale und Tallahassee sagte, er glaube, es würde halten.

"Das Gesetz ist gut geschrieben, und ich glaube, es wird allen möglichen Herausforderungen standhalten, die wahrscheinlich eintreten werden", sagte Karlinsky. "Dieses Gesetz und das, was die Branche hofft, wenn nötig, darauffolgende Maßnahmen der Gesetzgebung von Florida zu treffen, war überfällig und notwendig, um das Wachstum, das wir in Bezug auf AOB-Betrug gesehen haben, einzudämmen."

Karlinsky sagte, weil Gesetze prospektiv gelten, wird das Gesetz wahrscheinlich keine Auswirkungen auf AOB-Klagen haben, die bereits eingereicht wurden, aber künftigen Missbrauch eindämmen sollen.

"Zumindest hoffe ich, dass die Nachricht, die durch diese Gesetzesvorlage gesendet wird, einigen Personen und Unternehmen, die an AOB-Betrug teilgenommen haben, eine Pause einstellt, dass sich das Blatt gegen sie wendet und sie ihre Ansprüche überdenken sollten", fügte er hinzu .

Nicht jeder ist sich jedoch einig, dass die Gesetzgebung so notwendig ist, wie die Versicherungsbranche behauptet. Der Farmer von Florida, Farmer, der sich gegen das Gesetz ausgesprochen hatte, sagte am Mittwoch im Senat, dass die Reformen die Auftragnehmer unfair behandeln und die Industrie nicht bewiesen habe, dass es eine "AOB-Krise" im Staat gibt.

"Mit diesem Gesetzentwurf soll eine Krise bewältigt werden, die nicht versicherungsmathematisch aufgezeigt wurde, und Maßnahmen ergriffen, die einige Verkäufer ungerecht behandeln", sagte Farmer seinen Kollegen.

Florida SB 122 / HB 7065

Verbunden:

abonnieren

Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben?

Erhalten Sie die neuesten Versicherungsnachrichten
direkt in Ihren Posteingang geschickt.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.