Home Welt House Democrat gibt sechs Jahre Steuererklärung von Trump bekannt | US-Nachrichten

House Democrat gibt sechs Jahre Steuererklärung von Trump bekannt | US-Nachrichten

Ein Top-Hausdemokrat hat am Freitag eine Vorladung für sechs Jahre von Donald Trumps Steuererklärungen ausgestellt und dem Finanzminister Steven Mnuchin und dem IRS-Kommissar Charles Rettig eine Frist für die Lieferung dieser Steuererklärungen für den kommenden Freitag gesetzt.

Richard Neal, der Vorsitzende des Haushaltsausschusses, gab die Vorladung, nachdem Mnuchin sich geweigert hatte, den Forderungen nach der Rückgabe von Trumps Erträgen nachzukommen. Mnuchin sagte dem Gremium, er würde Trumps Steuerunterlagen nicht vorlegen, da die Forderung des Gremiums "keinen legitimen gesetzgeberischen Zweck hat", wie es der Präzedenzfall des Obersten Gerichts verlangt.

Neal erinnerte die beiden Trump-Beauftragten in einem Freitag-Brief daran, dass das Bundesgesetz festlegt, dass das IRS die Steuererklärungen von Einzelpersonen auf Ersuchen der Vorsitzenden der Steuerschreibausschüsse des Kongresses "ausstellen" soll, und dass Mittel und Wege "nie verweigert wurden " eine Anfrage.

Das Weiße Haus und das demokratisch kontrollierte Haus führen einen vielschichtigen Kampf um die Ermittlungen gegen Trump. Die Regierung weigert sich, die Vorladungen für den nicht redigierten Müller-Bericht und die vom ehemaligen Anwalt des Weißen Hauses, Donald McGahn, in Bezug auf Zeugenaussagen einzuhalten.

Wenn Mnuchin und Rettig sich weigern, den Vorladungen nachzukommen, wird Neal wahrscheinlich eine Klage beim Bundesgericht einreichen. Er wies Anfang dieser Woche darauf hin, dass er beabsichtige, sofort ein Gerichtsverfahren einzuleiten, aber nach einem Treffen mit Anwälten des Hauses den Kurs änderte.

Neal forderte ursprünglich Anfang April Zugang zu Trumps Steuererklärungen. Er behauptet, dass der Ausschuss die Wirksamkeit der obligatorischen IRS-Prüfungen der Steuererklärungen aller amtierenden Präsidenten prüfe, um seine Behauptung zu rechtfertigen, dass das Gremium einen potenziellen gesetzgeberischen Zweck habe. Die Demokraten sind zuversichtlich, dass dies rechtlich gerechtfertigt ist, und sagen, Trump würde versuchen, das Problem nach den Wahlen von 2020 in den Griff zu bekommen.

Als Mnuchin Neals Antrag Anfang dieser Woche zurückwies, berief er sich auf den Rat des Justizministeriums. Er kam zu dem Schluss, dass die Finanzabteilung „nicht befugt war, die angeforderten Rückgaben und Rückgabeinformationen offenzulegen“. Mnuchin hat auch gesagt, dass Neals Bitte potenziell private Steuererklärungen für politische Zwecke in Frage stellen würde.

Die Republikaner sagen, dass Neal das arkane Gesetz von 1924 anwendet, das es ihm ermöglicht, die Steuererklärung eines Einzelnen einzuholen, um mit Trump Politik zu machen. Demokraten wollen auch Trumps Geschäftsbeziehungen untersuchen, insbesondere seine Geschäftsbeziehungen mit Ausländern, und sehen, wem er Geld schuldet.

"Ihre Anfrage ist lediglich ein Mittel, um auf die Steuererklärungen einer einzelnen Person zu rein politischen Zwecken zuzugreifen und diese zu veröffentlichen", sagte Kevin Brady, der führende Republikaner des "way and means" -Panels.

In einer Erklärung sagte Neal: "Obwohl ich diesen Schritt nicht leichtfertig mache, glaube ich, dass diese Aktion uns die beste Gelegenheit bietet, erfolgreich zu sein und das angeforderte Material zu erhalten."

Trump hat privat klargestellt, dass er nicht die Absicht hat, die begehrten Platten umzudrehen. Er ist der erste Präsident seit dem Watergate-Skandal, der ablehnt, um seine Steuererklärungen zu veröffentlichen. Trump hat die Bemühungen mit den unzähligen Ermittlungen des Hauses in Bezug auf seine Verwaltung in Verbindung gebracht und sein Team aufgefordert, alle Anfragen zu blockieren. Laut einem seiner Berater hat er auch nach der „Loyalität“ der Spitzenbeamten des IRS gefragt.

Trump hat oft behauptet, dass er die Retouren freigeben würde, wenn er nicht geprüft würde. Aber in den letzten Wochen hat er das Argument ergänzt und den Beratern mitgeteilt, dass das amerikanische Volk ihn einmal gewählt habe, ohne seine Steuern zu sehen, und dies erneut tun würde, so die drei Beamten, die unter der Bedingung der Anonymität sprachen.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Naomi Campbell sagt, dass Rassenvielfalt in der Mode nicht nur ein Trend sein sollte

LONDON (Reuters) - Die Rassenvielfalt in der Mode hat sich in den letzten Jahren verbessert, aber die Branche darf sie nicht als Laufstegtrend behandeln,...

Italienischer Mafiaboss entkommt aus uruguayischem Gefängnis

Morabito wurde 2017 in Uruguay nach mehr als 20 Jahren auf der Flucht festgenommen. In Abwesenheit wegen Drogenhandels und organisierter Kriminalität in Italien verurteilt,...

Hedvig Lindahls süße Parade schickt Kanada nach Hause und Schweden in ein Viertel | Fußball

Stina Blackstenius schoss Schweden ins Viertelfinale der Frauen-Weltmeisterschaft, aber sie brauchte einen Elfmeter von Hedvig Lindahl, um Kanada in Paris mit 1: 0 zu...

Google Camera entnimmt eine Seite aus dem iPhone-Playbook und erstellt eine breitgefächerte Bilddarstellung – möglicherweise zum ersten Mal mit Pixel 4

Die Kamera in Googles Pixeln hat immer einige der besten Fotos in der Welt der Smartphones aufgenommen, aber sie werden möglicherweise bald einige erweiterte...