Home Welt In Russland inhaftierter Bruder eines Amerikaners erklärt, warum Paul Whelan Pässe aus...

In Russland inhaftierter Bruder eines Amerikaners erklärt, warum Paul Whelan Pässe aus 4 Ländern hat

Der in Moskau wegen Verdacht auf Spionage inhaftierte Bruder des Amerikaners sprach am Montag Nachmittag mit Fox News über den surrealen Fall seines Zwillings, einschließlich seiner Inhaftierung in einem berüchtigten russischen Gefängnis und den Gründen für seine Pässe aus vier Ländern.

"Ich denke, dass Pauls Fall beweist, dass Wahrheit fremder als Fiktion sein kann", sagte Paul Whelans Zwilling David zu Shep Smith über "Shepard Smith Reporting".

Als Whelan Ende Dezember festgenommen wurde, wurde er nur als Amerikaner identifiziert. Letzte Woche stellte sich heraus, dass er auch die britische, irische und kanadische Staatsbürgerschaft besitzt.

Sein Bruder sagte zu Smith: „Ich bin nicht sicher, ob er tatsächlich mit all diesen Pässen nach Russland gereist ist. Ich weiß, dass er schon oft in Russland war. "

Er sagte, seine Familienmitglieder seien mehrmals Einwanderer gewesen. Die Brüder begannen mit zwei Reisepässen, englischen und kanadischen. David sagte, sein Bruder habe den dritten, amerikanischen, bekommen, als er in die USA kam, um Marine zu werden. Er erhielt einen irischen Pass, um sein Erbe zu ehren, als die Iren ein Gesetz änderten, das es Enkelkindern erlaubte, Pässe zu bekommen.

Am Montag sagte das russische Außenministerium, Paul könne Besuche von Diplomaten aus den drei anderen Ländern erhalten, deren Staatsbürgerschaft er besitzt. Der US-Botschafter Jon Huntsman Jr. besuchte ihn letzte Woche im Gefängnis.

Die Sprecherin des Außenministeriums, Maria Zakharova, teilte der staatlichen Nachrichtenagentur RIA-Novosti mit, dass die anderen Länder Konsulatsbesuche beantragt hätten und "wenn der Festgenommene bestätigt, dass er diese Besuche wünscht, werden sie arrangiert."

David Whelan, Leiter der globalen Sicherheit eines in Michigan ansässigen Autoteile-Zulieferers, war in Moskau, um an der Hochzeit eines Freundes des Marine Corps teilzunehmen, als er verschwand.

David Whelan wies darauf hin, dass die US-Botschaft angekündigt hat, sie werde die konsularischen Bemühungen fortsetzen, seit Paul mit einem US-Pass in Russland war.

Die mehrfachen Pässe, die sein Bruder und die beteiligten Länder haben, haben seiner Familie einen Silberstreifen verliehen. Er sagte, er fühle, sein Bruder sei sicher und beschützt, als er an den nächsten Schritten für seine Freilassung arbeite.

Die Associated Press trug zu diesem Bericht bei.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Die Partei des neuen Präsidenten der Ukraine ist auf dem Weg zum großen Wahlsieg

MOSKAU - Der neue Präsident der Ukraine, Volodymyr Zelensky, war am Montag auf dem richtigen Weg, um der erste postsowjetische Chef des Landes zu...

Jets unterzeichnen Ryan Griffin, um das vorübergehende enge Endloch zu füllen

Nur wenige Tage vor dem Trainingslager sprachen die Jets eine gewisse Tiefe an. Laut Quellen hat sich Gang Green am Montag auf einen Deal mit...

Wolf Trap Opera entdeckt die Freude an der funkelnden "Ariadne" wieder

Das platonische Ideal der jungen Künstleroper beinhaltet ein frisches Talent, das den Rollen, die sie zum...

Freddie Kitchens: Ich habe nachgeforscht. hast du?' – Sport – Akron Beacon Journal

Neuer Cheftrainer lacht über "den Flaum" und merkt an, dass die Browns im Vergleich zu den Patriots in den Playoffs Neulinge sind, selbst wenn...