Welt

In Syrien: eine militärische demonstration über die Ziele chemischen

In Syrien: eine militärische demonstration über die Ziele chemischen

Verbündeten abgefeuert insgesamt 105 Raketen, aber konnte nicht nachweisen, dass der Ziel-Chemie-Standorte noch aktiv waren.

Die Welt | • Aktualisierte | Von

Raketen Kreuz der Himmel über Damaskus am 14. April.

Erhebliche militärische Mittel wurden mobilisiert am Samstag, April 14, im raid, die Treffer der Chemiewaffen-Produktionsstätten des syrischen Regimes. Über die Reaktion auf den verbrecherischen Einsatz dieser Waffen verboten, dieser Einsatz von den Vereinigten Staaten und Ihre Verbündeten erschien auch als demonstration der macht an die Adresse von Russland und Iran, Unterstützer des Regimes Damast. “Wir überzeugt Donald Trump zu begrenzen, diese Streiks zu chemischen Waffen” sicher, Sonntag, 15, Emmanuel Macron. Aber, fügte sofort die Französisch-Präsident, “Wir haben wieder an Glaubwürdigkeit vis-à-vis die Russen” .

anlässlich der Razzia, die gesamte region erschien buchstäblich umgeben von cruise-Raketen aus den Vereinigten Staaten und Ihren französischen und britischen Verbündeten. Das Pentagon zunächst mobilisierte zahlreiche intelligence und elektronische Kriegsführung Flugzeuge gegen die syrischen und Russischen Luftverteidigung, einschließlich einer sehr leistungsstarken Global Hawk-Drohne. Er startete feuert gleichzeitig aus dem Persischen Golf, dem Roten Meer und dem Mittelmeer. Insgesamt 105 Raketen abgefeuert wurden.

Zum Beispiel, 76 Raketen, all American, drücken Sie die Barzeh research center in der Nähe von Damaskus. Eine Salve von Tomahawk, von Schiffen, sondern auch Luft-Boden-Raketen JASSM-ER: es war der erste Einsatz im Betrieb dieses neuen Waffe, nahm die amerikanische Presse. Es ist zulässig, den strategischen Bomber B-1B, Giganten vergleichbar mit der TU-160 der Russischen, zu Schießen im Fernkampf Sicherheit.

In-Zusatz, 22 Geschosse, gemeinsam ins Leben gerufen von den drei westlichen Alliierten, traf die Ihm Sinshar-storage-Anlage, westlich von Homs. Kombinierte, komplexe Feuer von amerikanischen Schiffen, (9 Raketen), britische Flugzeuge (8), ein Schiff (3) und einer französischen Rafale Ebene (2). Schließlich, allein Frankreich hat gezielt einen bunker befindet sich sieben Kilometer entfernt, mit 7 Raketen KOPFHAUT, …

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.