Home Welt Japan steht vor dem schlimmsten Taifun seit 25 Jahren - rts.ch

Japan steht vor dem schlimmsten Taifun seit 25 Jahren – rts.ch

Hurricane Jebi, der 21. der Saison in Asien, traf die Präfektur Tokushima auf der Insel Shikoku, sagte die Wetteragentur.

Diese Depression (950 Hektopascal) wird von sehr starken Winden begleitet, die bis zu 220 km / h in einem sehr weiten Gebiet, einschließlich Tokio, busten.

Sintflutartige Regenfälle werden ebenfalls befürchtet, und Menschen, die in Überschwemmungsgebieten leben oder sich in der Nähe von Schlammlawinen befinden, müssen Evakuierungsrichtlinien befolgen.

Östlich des geschwächten Landes

Die Fluggesellschaften haben vorsorglich mehr als 500 Flüge abgesagt und viele Bahnverbindungen wurden eingestellt. Insbesondere die Kaufhäuser in der Region Osaka (West) haben entschieden, diesen Dienstag ausnahmsweise zu schließen.

Jebi könnte auch im Osten des Landes erhebliche Schäden anrichten, nachdem er Anfang Juli durch Überschwemmungen und Erdrutsche, bei denen 220 Menschen ums Leben kamen, verwüstet wurde.

ats / pym

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Die Qualität der Lehrer verbessern

Aktualisiert Donnerstag, 20 Juni 2019 - 11:46 Spanische Studenten in einem Klassenzimmer. DIE WELT Es gibt viele Faktoren, die die Bildungsergebnisse beeinflussen. Es gibt familiäre Faktoren, die Rolle der Schule...

Joao Felix, die teuerste Wette von Atlético | Sport

João Félix (Viseu, 19 Jahre) ist auf dem Weg, der teuerste Zeichner in der Geschichte von Atlético de Madrid zu werden. Die Transaktion kann...

"Es wäre verrückt, nicht zu klassifizieren", erkennt Messi

Leonel Messi Er zeigte sein Gesicht nach dem erbitterten Unentschieden Argentiniens gegen Paraguay im zweiten Spiel der Gruppe B der Copa América. "Es...

Philippe Zdar stirbt nach einem Ansturm aus einem Gebäude in Paris

Philippe Cerboneschi, besser bekannt als Philippe Zdar, ist in der vergangenen Nacht verstorben Paris nach dem Ansturm a Paris Gebäude. Er war ein Referenzkünstler...

Apps helfen Restaurants, ungenutzte Lebensmittel zu verkaufen, um Abfall zu reduzieren

BERLIN - Nach einem langen Arbeitstag ist Annekathrin Fiesinger zu müde, um das Abendessen zu Hause zuzubereiten. So überprüft die 34-Jährige mit ihrem Smartphone,...