Kim Jong Un traf in Russland zu einem Gipfeltreffen mit Wladimir Putin ein

0
32

Der nordkoreanische Staatschef Kim Jong Un überquerte mit seinem Zug am Mittwoch die Grenze in Russland und fuhr nach Sibirien, wo er am nächsten Tag mit Präsident Wladimir Putin zu seinem ersten Gipfel zusammentrifft, bei dem er die Unterstützung Moskaus für sich gewinnen will sein Armdrücken mit Washington über Atomkraft.

Im Laufe des Tages kündigte die offizielle nordkoreanische Agentur KCNA die Abreise an. "in der Dämmerung"Kim Jong Un"in einem privaten Zug nach Russland zu fahren", verkündete die nordkoreanische offizielle Agentur KCNA.

Dies ist Kim Jong Un 'erstes Treffen mit einem ausländischen Staatschef, seit sein zweiter Gipfel mit US-Präsident Donald Trump im Februar in Hanoi durch ein schreckliches Fiasko endete.

Die Gespräche, die am Donnerstag in Wladiwostok stattfinden werden, sind eine Antwort auf mehrere Einladungen, die Wladimir Putin verschickt hat, seit Kim Jong Un letztes Jahr mit seiner diplomatischen Isolation gebrochen hatte.

"Das Treffen wird sich auf die politisch-diplomatische Lösung der Nuklearfrage auf der koreanischen Halbinsel konzentrieren", sagte ein Kreml-Berater, Yuri Ushakov, in der Presse und fügte hinzu, dass Russland gezählt habe"Unterstützung"irgendeine Entwicklung"positivEr sagte, dass der Gipfel mit einem Treffen zwischen den beiden Staatschefs beginnen werde, bevor es dauert. "ein erweitertes Format"Ohne weitere Einzelheiten sind weder ein gemeinsames Kommuniqué noch eine Unterzeichnung von Vereinbarungen vorgesehen.

Nach Angaben der Nachrichtenagentur Ria Novosti, die eine Quelle der russischen Eisenbahnen genannt hat, soll der gepanzerte Zug, den Kim Jong Un für die meisten seiner internationalen Reisen benutzt, am Mittwoch um 18:00 Uhr Ortszeit im Bahnhof Wladiwostok eintreffen.

Moskau ist ein historischer Verbündeter und pflegt eine sehr freundschaftliche Beziehung zu Pjöngjang. Eine billige nordkoreanische Arbeitskraft von etwa 10.000 Arbeitern, eine wertvolle Fremdwährungsquelle für Pjöngjang, wird auch in Russland eingesetzt.

Das Treffen in Wladiwostok fand weniger als zwei Monate nach einem zweiten Gipfel zwischen Kim Jong Un und US-Präsident Donald Trump in Hanoi statt, der ohne Einigung über das Schicksal des nordkoreanischen Atomarsenals endete.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.