Welt

Malaysia soll trotz gestohlener Gelder mit Wolkenkratzer weitermachen

Malaysia soll trotz gestohlener Gelder mit Wolkenkratzer weitermachen

KUALA LUMPUR, Malaysia – Malaysia sagte am Donnerstag, dass es ein Hochhausprojekt nicht annullieren wird, das als das höchste in Südostasien, obwohl 3 Milliarden Ringgit ($ 747 Million) von dem Wagnis berechnet wurde

Finanzminister Lim Guan Eng sagte, Najibs Regierung habe seit 2012 garantierte Kredite, erweiterte Vorschüsse und Grundstücke von TRX City Sendirian Berhad in Höhe von fast 3,7 Milliarden Ringgit (921,4 Millionen US-Dollar) erhalten ), aber 3,067 Milliarden ($ 764 Millionen) davon wurde von 1MDB veruntreut, hauptsächlich um seine Kredite zurückzuzahlen.

Die neue Enthüllung der Unterschlagung im Zusammenhang mit 1MDB kommt mehr als einen Monat nach Najibs Koalition, die Malaysia seit der Unabhängigkeit von Großbritannien regiert hatte im Jahr 1957 erlitt eine schockierende Niederlage im Mai 9 Umfragen teilweise aufgrund der Wut der Wähler über den Skandal. Der Fonds wird in den USA und mehreren anderen Ländern wegen angeblichen Diebstahls und Geldwäsche untersucht.

Lim sagte, der gestohlene TRX-Fonds sei ein "klassisches Beispiel" dafür, wie Regierungsgelder von 1MDB missbraucht wurden und er das TRX-Management beauftragt hatte

TRX hat um finanzielle Unterstützung gebeten und Lim sagte, die Regierung habe beschlossen, 2,6 Milliarden Ringgit (648 Millionen US-Dollar) zu injizieren, um gestohlene Gelder zurückzuerhalten, Kredite zurückzuzahlen und möglicherweise einen kleinen Betrag zu erzielen Überschussrendite. Wenn das Projekt annulliert würde, müsste die Regierung 3,5 Milliarden Ringgit (872 Millionen Dollar) Entschädigung zahlen und die 3,7 Milliarden Ringgit, die an TRX früher vergeben wurden, verlieren.

"Wir sind nicht glücklich, aber wir können es nicht ertragen, eine zu sehen massive Schandfleck im Herzen von Kuala Lumpur ", sagte Lim und fügte hinzu, dass es auch ausländische Investoren beruhigen wird, die an dem Projekt beteiligt sind. "Mit der Fertigstellung von TRX wird der volle Wert des Projekts von mindestens 7,6 Milliarden Ringgit (1,9 Milliarden US-Dollar) realisiert werden können."

Der Wolkenkratzer Exchange 106, der kurz vor der Fertigstellung steht, befindet sich im Herzen der Tun Razak Exchange, a Der Finanzbezirk wird von TRX City in Kuala Lumpur gebaut und von Najib nach seinem Vater Abdul Razak benannt, der Malaysias zweiter Premierminister war. TRX City besitzt auch eine massive gemischte Immobilienentwicklung in einem anderen Teil der Stadt.

Lim sagte, TRX City, eine ehemalige Tochtergesellschaft von 1MDB, sei letztes Jahr in das Finanzministerium transferiert worden, nachdem es Landverkäufe oder Bankfinanzierung nicht sichern konnte aufgrund seiner Verbindung mit 1MDB.

Najib gründete den Fonds, als er 2009 die Macht übernahm, aber Milliarden an Schulden machte. US-Ermittler sagen, dass Najibs Mitarbeiter von 2009 bis 2014 $ 4,5 Milliarden aus dem Fonds gestohlen und gewaschen haben, von denen einige auf Najibs Bankkonto gelandet sind.

Der neue Premierminister Mahathir Mohamad eröffnete erneut Ermittlungen gegen 1MDB, die unter Najibs Herrschaft unterdrückt wurden. Er hat auch Najib und seiner Frau verboten, das Land zu verlassen.

Anti-Graft-Beamte haben Najib und seine Frau Rosmah Mansor befragt. Die Polizei beschlagnahmte 114 Millionen Ringgit (28,7 Millionen US-Dollar) in bar und Hunderte von teuren Designerhandtaschen und Schmuck aus Najibs Haus und anderen Immobilien. Der neue Anti-Graft-Chef des Landes sagte, dass Najib, der jegliches Fehlverhalten bestreitet, bald strafrechtlich verfolgt werden könnte.

Die Regierung sagte, Najibs Administration habe eine "Täuschungsübung" über 1MDB durchgeführt und das Parlament über die finanzielle Situation des Landes getäuscht. Die Regierung hat ein Hochgeschwindigkeits-Eisenbahnprojekt nach Singapur gestrichen und prüft weitere große Infrastrukturprojekte, um Kosten zu sparen. Mahathir, der bis 2003 22 Jahre lang Ministerpräsident war, wurde durch den 1MDB-Skandal aus dem Ruhestand getrieben. Er hat geschworen, dass es keinen Deal für Najib geben wird, wenn er für den Skandal verantwortlich gemacht wird.

Copyright 2018 The Associated Press. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf nicht veröffentlicht, gesendet, neu geschrieben oder neu verteilt werden.

.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.