Mexiko besucht Tausende von unbegleiteten Minderjährigen mit Migrationshintergrund

0
39

MEXICO CITY – Mexikos Nationales Migrationsinstitut sagt, dass Kinderschutzbeamte seit Dezember mehr als 10.000 unbegleitete Minderjährige unterstützt haben, die meisten davon aus Mittelamerika.

Das Institut hat am Donnerstag online Bilder von Kinderschutzbeauftragten geteilt, die mit Kindern im Grundschulalter malen und ihnen Geschichten vorlesen. Die Agentur sagte, sie sorge dafür, dass die Kinder ausreichend gefüttert, bekleidet und ausgeruht werden und dass ihre grundlegenden Gesundheitsbedürfnisse befriedigt werden.

Die Behörde teilte mit, dass die Beamten die Kinder auch über ihren Migrationsstatus auf dem Laufenden halten und sicherstellen, dass sie regelmäßig telefonisch mit ihren Familienmitgliedern in Kontakt stehen.

Die meisten Kinder wurden in El Salvador, Guatemala, Honduras oder Nicaragua geboren.

Die Agentur gab bekannt, dass sie seit Dezember auch mehr als 5.000 mexikanischen Kindern geholfen hat, die aus den USA zurückgeführt wurden.

Copyright 2019 The Associated Press. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder weitergegeben werden.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.