Ein nacktes Paar fiel aus dem neunten Stock eines Wohnblocks, bevor die Frau starb und den Sturz ihres Geliebten abfederte.

Das Paar stürzte zu Boden, als es nach einer Party tobte. Ein Zeuge sagte, die Frau hätte den Schlag ihres Geliebten gemildert, bevor er aus der Szene floh.

Berichten zufolge stolperte der Mann zurück in die nackte Wohnung in St. Petersburg, Russland, um sich wieder seinen Freunden anzuschließen.

Die Frau wurde Berichten zufolge halbnackt auf dem Boden liegen gelassen.

Die Polizei, die am Tatort ankam, glaubte zunächst, es handele sich um einen Mord- und Sexualangriff, als sie in der unteren Körperhälfte keine Kleidung trug.

Sie stellten auch fest, dass ein Fernseher aus einer Wohnung über ihnen geschleudert worden war, was sie zu der Annahme veranlasste, dass sie möglicherweise durch den herunterfallenden Bildschirm getötet worden war.

Die Polizei hat nun eine Untersuchung des Vorfalls eingeleitet, nachdem die verstorbene Frau aus dem 9. Stock gefallen war

Weiterlesen

Topnachrichten von Mirror Online

Ein Zeuge, der das bizarre und tragische Ereignis miterlebte, sagte der Polizei, sie hätten den Mann und die Frau beim Sex in der Wohnung im neunten Stock gesehen, bevor sie herausfielen.

Die Frau war zusammen mit dem Mann, mit dem sie Sex hatte, und zwei anderen auf einer kleinen Party in der Wohnung gewesen.

Sie erregten die Aufmerksamkeit des Zeugen, als einer der Männer einen Fernseher aus dem Fenster warf.

Das Paar soll dann beim Sex über den Balkon gefallen sein und der Mann auf der unglücklichen Frau gelandet sein, bevor er auf die Beine kam und zur Party zurückstolperte.

Die Polizei sagte, dass die Frau trotz der Landung auf einer Rasenfläche sofort getötet wurde.

Der Mann, der nur geringfügige Verletzungen erlitten hat, wurde aufgespürt und wird Berichten zufolge derzeit untersucht.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.