Home Welt Netanyahu möchte sich bei Trump dafür bedanken, dass er die neue Golan...

Netanyahu möchte sich bei Trump dafür bedanken, dass er die neue Golan Heights-Community nach ihm benannt hat

Breaking News E-Mails

Erhalten Sie aktuelle Meldungen und Sonderberichte. Die Nachrichten und Geschichten, die wichtig sind, lieferten den Wochentag vormittags.

Durch Corky Siemaszko

Der Name Trump könnte bald eine neue geplante Community an einem heiß umkämpften Ort – den Golan Heights – zieren.

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanyahu hat am Dienstag per Video angekündigt, dass er beabsichtigt, eine Resolution einzuführen, die die Anerkennung einer neuen jüdischen Gemeinde, die nach Präsident Donald Trump benannt wurde, für seine Entscheidung, die israelische Souveränität in der Region anzuerkennen, gibt.

"Ich bin hier auf den wunderschönen Golanhöhen", sagte Netanyahu und legte seine Frau um den Arm. „Alle Israelis waren tief bewegt, als Präsident Trump seine historische Entscheidung traf, Israels Souveränität über die Golanhöhen anzuerkennen. Deshalb beabsichtige ich, nach dem Passahfest eine Resolution an die Regierung zu bringen, in der eine neue Gemeinschaft in den nach Präsident Donald J. Trump benannten Golanhöhen gefordert wird. “

NBC News hat sich mit dem Weißen Haus in Verbindung gesetzt, um die Erklärung von Netanyahu zu kommentieren.

Präsident Donald Trump und der israelische Premierminister Benjamin Netanyahu gehen am 25. März 2019 durch eine Kolonnade im Weißen Haus.Drew Angerer / Getty Images

Im vergangenen Monat brach Trump mit jahrelangen Präzedenzfällen und signalisierte eine bedeutende Veränderung in der Politik der USA, als er sagte, es sei an der Zeit, die Souveränität Israels über das strategische Gebiet anzuerkennen, das der jüdische Staat 1967 aus Syrien erobert hatte.

"Nach 52 Jahren ist es Zeit für die Vereinigten Staaten, die Souveränität Israels über die Golanhöhen voll und ganz anzuerkennen, was für den Staat Israel und die regionale Stabilität von entscheidender strategischer und sicherheitspolitischer Bedeutung ist!" Trump hat getwittert.

Minuten später twitterte Netanyahu seine Wertschätzung. "Zu einer Zeit, in der der Iran Syrien als Plattform zur Zerstörung Israels nutzen will, erkennt Präsident Trump kühn die israelische Souveränität über die Golanhöhen an. Vielen Dank, Präsident Trump!"

Zu dieser Zeit befand sich Netanyahu mitten in einem hitzigen Wiederwahlkampf, der für den langjährigen israelischen Führer den Sieg endete.

Israels Nachbarn verurteilten sofort die abrupte Erklärung von Trump. Die syrische Regierung nannte es "unverantwortlich" und eine Bedrohung für den internationalen Frieden und die internationale Stabilität, während das iranische Außenministerium davor warnte, die Region in eine neue Krise zu stürzen.

Die Golan-Höhen sind ein Gebiet von 700 Quadratkilometern mit Blick auf den Jordan Rift Valley, in dem etwa 47.000 Menschen leben, von denen die Mehrheit Drusen und Syrer sind – nicht Israelis.

Israel hat es 1981 annektiert, aber die Mehrheit der internationalen Gemeinschaft erkennt die Souveränität Israels nicht an.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Eine riesige Karikatur von Boris Johnson führt den neuen Londoner Marsch gegen den Brexit an

EPLondonAktualisiert:20.07.2013 19:37 Uhr Verwandte Neuigkeiten Tausende Menschen sind an diesem Samstag durch die Straßen Londons marschiert, um im Schatten eines Comic-Ballons des großen Kandidaten um Erfolg...

Eine riesige Karikatur von Boris Johnson führt den neuen Londoner Marsch gegen den Brexit an

EPLondonAktualisiert:20.07.2013 19:37 Uhr Verwandte Neuigkeiten Tausende Menschen sind an diesem Samstag durch die Straßen Londons marschiert, um im Schatten eines Comic-Ballons des großen Kandidaten um Erfolg...

Eine riesige Karikatur von Boris Johnson führt den neuen Londoner Marsch gegen den Brexit an

EPLondonAktualisiert:20.07.2013 19:37 UhrVerwandte NeuigkeitenTausende Menschen sind an diesem Samstag durch die Straßen Londons marschiert, um im Schatten eines Comic-Ballons des großen Kandidaten um Erfolg...

Der größte Brauer der Welt verkauft seine Tochtergesellschaft in Australien für 10 Milliarden

Anheuser-Busch InBev (AB InBev), der größte Brauer der Welt und Besitzer von Budweiser, Corona o Stella Artois hat eine Einigung erzielt zu verkaufen seine...

Uri gab Tona Puder

Gestern Morgen gab Tonas Twitter-Account bekannt, dass in den nächsten Stunden großartige Neuigkeiten veröffentlicht werden. Sicher waren die Wege nicht schlecht geroutet. Am Nachmittag...