Die Feuerwehrleute von Phoenix und Tempe löschten am späten Mittwochabend in einer großen kommerziellen Trucking-Wartungsanlage an der 40th Street und am University Drive ein schweres Feuer.

Die Feuerwehrmannschaften mussten laut einer E-Mail von Phoenix Fire Department mit mehreren Explosionen von in der Anlage gelagerten Tanks fertig werden.

Ein Teil des Feuers wurde durch Gas von einer unbekannten Quelle getankt, die Besatzungen schließlich enthielten und löschten, gemäß Feuerbeamten.

Weder die umliegenden Gebäude noch Menschen wurden geschädigt.

Ermittler haben die Ursache des Feuers noch nicht ermittelt.

Lesen oder teilen Sie diese Geschichte: https://azc.cc/2x8Ru9f