Welt

Quebecer erhebt Klage gegen den vatikanischen Botschafter wegen sexueller Berührung

Bischof Luigi Ventura, der ehemalige Vertreter des Papstes in Kanada, sieht sich in Quebec mit mutmaßlichen sexuellen Verfehlungen konfrontiert. Dies ist auch in Frankreich der Fall, wo von den Gerichten mehrere Ermittlungen wegen sexueller Übergriffe eingeleitet wurden.

Apostolischer Nuntius in Kanada, zwischen 2001 und 2009 ist gegen Bischof Luigi Ventura Klage wegen angeblicher Taten im Juli 2008 im Schrein von Sainte-Anne-de-Beaupré laut Präsenz – Religiöse Informationen erhoben worden.

Es war ein 32-jähriger Quebecker, der die Beschwerde bei der Apostolischen Nuntiatur in Kanada, der Entsprechung der Vatikanischen Botschaft in Ottawa, eingereicht hatte. Die Vorwürfe fanden angeblich während eines Banketts statt, das anlässlich des großen Festes der hl. Anne am 26. Juli stattfand.

Die Apostolische Nuntiatur in Ottawa bestätigte gegenüber der QMI-Agentur, dass sie eine Beschwerde erhalten hatte, und wies darauf hin, dass der Fall dem Heiligen Stuhl gemeldet wurde.

In Frankreich hat Msgr. Luigi Ventura ist Gegenstand von mindestens zwei Klagen, die bei den französischen Gerichten wegen sexueller Übergriffe eingereicht wurden. In diesem Fall wird eine Beschwerde gegen ihn gerichtet, die im Januar an einen jungen Chef des Pariser Bürgermeisters gerichtet wurde.

Die katholische Tageszeitung "La Croix" berichtet auch über mehrere Zeugenaussagen junger Männer, die ihn beschuldigen, seine Hände auf das Gesäß oder die Oberschenkel gelegt zu haben.

Der 74-Jährige genießt jedoch diplomatische Immunität.

Am Donnerstag haben drei Männer in einem Tribun in der Tageszeitung "Liberation" den französischen Präsidenten Emmanuel Macron um die Aufhebung seiner diplomatischen Immunität gebeten. Sie sagen, dass sie in den letzten 13 Monaten vom Prälat sexuell angegriffen wurden.

"Zu einer Zeit, in der der Vatikan behauptet, keine Toleranz gegenüber sexuellen Straftaten seiner Mitglieder zu beweisen, wäre es unvorstellbar, dass Bischof Ventura seine diplomatische Immunität geltend machen könnte", heißt es in diesem Forum.

.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.