Welt

Rote Flut ist auf einem Amoklauf in Florida

Rote Flut ist auf einem Amoklauf in Florida

Wissenschaftler versuchen, ein biologisches Mordgeheimnis an Floridas Südwestküste zu lösen, da eine Rote-Flut-Infektion weit über ihr typisches Verfallsdatum hinaus Bestand hat und eine blutige Spur hinterlassen hat.

Es gibt kaum eine Frage tausender toter Fische, die am Wochenende die Strände von Lee County verschmutzten, und dutzende Seekranke, die seit Anfang des Jahres geborgen wurden, waren Opfer von roten Fluten, die ein Toxin produzieren, das das Nervensystem angreift.

Aber Algenblütenexperten kratzen sich den Kopf darüber, warum die tödliche Bedrohung noch bis tief in den Sommer hinein hier ist.

Das späte Auschecken von Karenia brevis, das normalerweise bis zum frühen Frühling vorbei ist, bedeutet, dass es sich mit einer Scholle blaugrüner Algen am Caloosahatchee River überschneidet.

Die Kombination ist ein Schlag ins Sommertourismus.

"Gerade jetzt, wenn du in die Bucht gehst, siehst du keinen toten Fisch, weil ich nicht glaube, dass noch Fische in der Bucht sind, um zu töten", sagte Craig Hickok, Besitzer von Island Jet Skitouren in Englewood . "Es war einmal wie ein Aquarium in meinem Hafen, und ich sehe mich jetzt um und da ist nichts. Kein Leben. Es ist schrecklich."


VERBINDUNG: Was tötete dieses Baby Seekuh? Seekuh-Mortalität seit 2013 am höchsten

Südfloridas Wasserprobleme kommen, wie die Forscher in ihrem am Mittwoch veröffentlichten jährlichen "State of the Climate" -Report warnen, dass ein sich erwärmender Globus zu einer Zunahme von ökologischen Tragödien führen könnte.

Die Jahre 2014 bis 2017 waren laut dem Bericht die vier wärmsten Jahre seit Beginn der Messungen im späten 19. Jahrhundert.

"Ich finde es erstaunlich, zu sehen, wie sehr diese warmen Temperaturen sehr wichtige Teile unseres Ökosystems beeinflussen", sagte Greg Johnson, ein NOAA-Meeresforscher, der den Bericht gemeinsam präsentierte.

Johnson sprach über ein beispielloses dreijähriges globales Korallenbleich-Ereignis, aber Wissenschaftler, einschließlich J. William Louda von der Florida Atlantic University, haben gesagt, dass Algenblüten sich mit den wärmeren Temperaturen und den höheren Regenfällen, die mit dem Klimawandel einhergehen, verschlechtern werden.

Rekord Mai Regenfälle in Florida sind größtenteils für die Blaualgen verantwortlich, die in diesem Sommer im Caloosahatchee River und in der St. Lucie Estuary wuchsen, als hohe Mengen an Nährstoffen aus der Wasserscheide ausgewaschen wurden. Abflüsse aus Lake Okeechobee verschlimmern das Problem, indem sie Algen hinzufügen und die brackigen Wasserwege verdünnen.


VERBINDUNG: Sargassum greift Südflorida an

Aber Richard Stumpf, Wissenschaftler bei den National Centers for Coastal Ocean Science, ist nicht bereit, die Rote Flut zu regnen.

Die rote Flut wächst im Golf von Mexiko weit vor der Küste und kann sich im Herbst in der Nähe der Küste stauen, da kalte Windfronten durch das Winterwindmuster nach Florida führen. Es bevorzugt Meerwasser, im Gegensatz zu blaugrünen Süßwasseralgen, und ist in der Regel bis Ende März verschwunden, sagte Stumpf.

"Wir verstehen die Biologie des Geschehens nicht", sagte Stumpf über die anhaltende rote Flut. "Es wurde nicht durch etwas anderes ersetzt, es ist nicht gestorben, wir wissen nicht, warum das so ist."

Es ist jedoch nicht beispiellos. Eine rote Flutblüte, die 2004 begann, dauerte 18 Monate, sagte Tracy Fanara, ein wissenschaftlicher Mitarbeiter am Mote Marine Laboratory in Sarasota.

Und während die Rote Flut den hohen Nährstoffgehalt in der Nähe der Küste ausnutzen wird, um sich zu vermehren, sagte Fanara, dass es nicht die Okeechobee-Abflüsse sind, die die diesjährige Blüte auslösten. Auch die Mündung des Caloosahatchee ist zu weit südlich, so dass das Wasser Gebiete wie Venedig erreichen kann, die in diesem Sommer ebenfalls von roten Wellen heimgesucht wurden, sagte Fanara.

"Das ist das größte Missverständnis, das wir hören. Lake O Releases haben diese Blüte nicht initiiert ", sagte sie. "Es ist einzigartig, dass es bis spät in den Sommer gedauert hat, aber es ist nicht unbedingt weit verbreitet und wir hatten Blüten, die bis hinauf in den Panhandle gegangen sind."

VERBINDUNG: Lake O Entladungen reduziert; Algenproblem heizt sich in D.C.

Rote Flut kann zu Atemproblemen, Kratzern, tränenden Augen und Hautreizungen führen, wenn eine Person darin schwimmt.

Stumpf sagte, die rote Flut sei in diesem Sommer nach Süden und dann wieder nach Norden gezogen. Ein Windwechsel hat wahrscheinlich dazu geführt, dass tausende toter Fische am vergangenen Wochenende auf der normalerweise unberührten Sanibel Island an Land gespült wurden. Die Stadt veröffentlicht täglich einen "Fischtötungsaufräumungsbericht" wegen des "beispiellosen Volumens des toten Seelebens, das zZ abwischt".

Social Media verbreitet herzzerreißende Fotos von toten Seekühen, die an Docks in Cape Coral gebunden sind, so dass die Tierkadaver nicht davonschwimmen, bevor Floridas Fish and Wildlife-Offiziere sie abholen können.

In diesem Jahr sind in Florida bis zum 20. Juli 485 Seekühe gestorben. Von diesen waren 29 mit anderen 51, von denen man annahm, dass sie von roter Flut stammen.

Die 485 ist die höchste Anzahl von Seetöt Todesfälle für diese Zeit des Jahres seit 2013, als 694 Seekühe bis Mitte Juli starben.

Schildkröten leiden auch. Die Zahl der toten oder kranken Meeresschildkröten in den Grafschaften Sarasota, Charlotte, Lee und Collier beläuft sich auf 404 vom 1. November, als das rote Gezeitenereignis am Montag begann. Das ist doppelt so viel wie im Fünfjahresdurchschnitt, sagte FWC-Sprecherin Michelle Kerr.

Rote Flut kann sich im Schleifenstrom verfangen und in den Atlantik getragen werden, wo sie sich typischerweise auflöst. Deshalb ist es selten, dass Südosten von Florida rote Flutausbrüche bekommt, aber es wurde so weit nördlich wie Delaware gesehen.

"Es ist wichtig für die Menschen zu wissen, dass, während die Blüte von Sarasota nach Neapel erstreckt, es sehr lückenhaft ist", sagte Stumpf. "Ein Strand ist vielleicht schlecht und nur ein bisschen die Straße runter, die andere wird in Ordnung sein."

Auf visitbeaches.org können die Strandbedingungen, einschließlich ob toter Fisch, überprüft werden. Der Standort wird vom Mote Marine Laboratory betrieben.

Wenn Sie noch nicht sind, treten Sie Kim bei


Facebook



,


Instagram



und



Twitter.



Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.