Welt

Schüsse abgefeuert am Tor der US-Botschaft in der Türkei: Berichte

Letzte
          Aktualisiert 20. August 2018 1:53 AM EDT

Ankara, Türkei — Türkische Medien berichten, dass am frühen Montag in einem Sicherheitsstand vor der US-Botschaft Schüsse abgegeben wurden. Die private Ihlas Nachrichtenagentur sagte, vier bis fünf Runden wurden von einem sich bewegenden weißen Auto abgefeuert und zielen auf eine Sicherheitszelle außerhalb von Tor 6. Es sagte, eine Kugel traf ein Fenster, aber niemand wurde verletzt, und die Polizei suchte nach dem Auto und Verdächtigen.

Die US-Mission ist diese Woche geschlossen, da die Türkei den muslimischen Feiertag von Eid al-Adha feiert, aber ein Sprecher der Botschaft gab eine Erklärung ab, die bestätigte, dass ein "Sicherheitsvorfall" stattgefunden habe. Der Sprecher fügte hinzu: "Wir haben keine Berichte über Verletzungen und wir untersuchen die Einzelheiten. Wir danken der türkischen Nationalpolizei für ihre schnelle Antwort."

Die Beziehungen zwischen Ankara und Washington waren wegen des Falles eines inhaftierten amerikanischen Pastors angespannt, was die USA dazu veranlasste, Sanktionen zu verhängen und die Zölle zu erhöhen, die die Türkische Lira letzte Woche stolperten.

© 2018 CBS Interactive Inc. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder neu verteilt werden. Die Associated Press hat zu diesem Bericht beigetragen.

.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.