EFE

Aktualisiert:

Eine spanische Frau wurde in der deutschen Stadt getötet Mannheim, aber die Umstände, was passiert ist, sind noch unbekannt, sagte ein Sprecher des spanischen Konsulats in Stuttgart am Samstag Efe.

«Ja, wir sind uns dessen bewusst, können aber keine Angaben machen. Die Polizei sagt, wir können bis Montag keine Informationen geben, deshalb kann ich Ihnen nicht mehr sagen “, sagte er.

Er bestätigte lediglich, dass es sich um eine in Mannheim getötete Spanierin handelt und fügte hinzu, dass die Familie des Opfers informiert sei.

Die Mannheimer Polizei hatte heute Morgen in einer Erklärung über die Entdeckung des leblosen Körpers einer jungen Frau im Mannheimer Stadtteil Rheinau am gestrigen Nachmittag berichtet und erklärt, dass die Anzeichen darauf hindeuten, dass es sich um einen Mord handelt.

Die Frau wurde in der Wohnung von gefunden sein Ex-Freund, der Hauptverdächtige, als Agenten das Haus betraten, nachdem der Mann in die Leere gesprungen war.

Zeugen hatten gesehen, wie sich der Mann um 18.30 Uhr Ortszeit (16.30 Uhr GMT) aus dem fünften Stock einer Wohnung in der Neuhofer Straße warf.

Er wurde für den Rettungsdienst behandelt und mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Bei der Durchsuchung seines Hauses fand die Polizei den leblosen Körper der Frau, die angeblich erstochen worden war.

Ein Sprecher der Mannheimer Polizei teilte Efe mit, er könne nicht näher erläutern, was passiert sei, und er könne die Staatsangehörigkeit des Opfers nicht verbessern, wenn der Fall in den Händen der Staatsanwaltschaft gefunden werde. Daher könne er nicht bestätigen, ob es sich um die ermordete Spanierin handele .

Nach Angaben der Polizei sind die Umstände des Geschehens noch nicht bekannt, und die Autopsie wird voraussichtlich weitere Einzelheiten zulassen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.