Politik .


0

Trump hat den iranischen IRGC als terroristische Organisation anerkannt

Das Elite-Korps der Islamischen Revolutionsgarden wird in den Vereinigten Staaten als terroristische Organisation anerkannt. Früher sagte Teheran, dass der Iran die US-Armee als terroristische Organisation anerkennen wird, wenn Washington diese Entscheidung trifft.

Foto: Vahid Salemi / AP

US-Präsident Donald Trump sagte, dass Washington das Islamic Revolution Guards Corps (IRGC) als terroristische Organisation betrachtet. Dies ist im Pressedienst des Weißen Hauses angegeben.

Der Eigentümer des Weißen Hauses betonte, dass die Elitenformation der iranischen Armee den Vereinigten Staaten zufolge aktiv an der Finanzierung und Unterstützung des Terrorismus beteiligt ist, den der Iran als Instrument zur Erreichung seiner Interessen nutzt. Laut Trump werden die Vereinigten Staaten den Druck auf die IRGC weiter erhöhen und "die Kosten für die Unterstützung terroristischer Aktivitäten für den Iran erhöhen".

Als Außenminister Mike Pompeo klargestellt hat, wird die förmliche Entscheidung, den IRGC als terroristische Organisation anzuerkennen, in einer Woche wirksam.



Die Medien erfuhren von den US-Plänen, den IRGC auf die Liste terroristischer Organisationen zu setzen


Trumps Worte bestätigen die Quellen des Wall Street Journal. Am 5. April veröffentlichte die Veröffentlichung Material, in dem unter Berufung auf Gesprächspartner im Weißen Haus berichtet wurde, die Regierung von Donald Trump habe sich darauf vorbereitet, die IRGC als terroristische Organisation anzuerkennen. Diese Entscheidung hätte am 8. April bekannt gegeben werden sollen.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.