Home Welt Türkische Lira stürzt, nachdem die Zentralbank die Zinsen hält

Türkische Lira stürzt, nachdem die Zentralbank die Zinsen hält

Die türkische Zentralbank hielt am Dienstag ihren Hauptrefinanzierungszinssatz trotz der rapiden Inflation stabil. Dies dürfte die Anlegerangst wegen ihrer Unabhängigkeit einen Monat nach der Wiederwahl von Präsident Erdogan noch verschärfen.

Die Entscheidung vom Dienstag wurde als ein kritischer Test dafür angesehen, ob die politischen Entscheidungsträger weiterhin Maßnahmen ergreifen werden, um das Preiswachstum zu verlangsamen, wobei die Inflation über 15 Prozent liegt, mehr als das Dreifache des Ziels der Zentralbank.

Die Landeswährung ist nach der Entscheidung, die Zinsen nicht zu erhöhen, gefallen. Es war vor kurzem um 3,5 Prozent gesunken, wobei ein Dollar 4,91 Lira kaufte. Für das bisherige Jahr ist die Lira um mehr als ein Fünftel gefallen.

Der Leitzins wurde bei 17,75 Prozent gehalten. Schwellenländer hatten nach einer Umfrage von Reuters nach einem dreifachen Zinsanstieg seit Ende April einen Anstieg auf 18,9 Prozent erwartet.

Timothy Ash, der aufstrebende Stratege für Schwellenländer bei BlueBay Asset Management, sagte, die Entscheidung sei angesichts des kräftigen Preisanstiegs "sehr schwer zu verstehen oder zu rechtfertigen".

"Die Frage ist, ob der Markt jetzt nach dem Test sucht [central bank] und erzwingt eine weitere Notstandsanhebung auf der ganzen Linie ", sagte er.

In einer Erklärung nach ihrer Entscheidung wies die Zentralbank auf jüngste Daten hin, die "einen signifikanteren Neuausrichtungstrend in der Wirtschaftstätigkeit anzeigen".

"Die externe Nachfrage behält ihre Stärke bei, während Anzeichen einer Verlangsamung der Binnennachfrage deutlicher sichtbar werden", hieß es.

Recep Tayyip Erdogan löste bei internationalen Investoren eine tiefe Angst aus, nachdem er Anfang dieses Monats seinen Schwiegersohn, Berat Albayrak, zu einer mächtigen neuen Finanz- und Wirtschaftsrolle ernannt hatte. Seine Entscheidung veranlasste die Lira, die bereits eine der schwächsten Schwellenländer-Währungen des Jahres war, auf ein neues Allzeittief von TL 4.9711 gegenüber dem Dollar zu fallen. Dies führte auch zu Turbulenzen auf dem türkischen Rentenmarkt.

Die Frage, der sich die Investoren jetzt stellen müssen, ist, ob Herr Erdogan, der vehement gegen hohe Zinsen protestiert und die internationalen Kräfte für die Lira verantwortlich gemacht hat, dem Zentralbankchef Murat Cetinkaya die Flexibilität geben wird, die Geldpolitik in Zukunft zu straffen.

Charles Robertson, globaler Chefökonom bei Renaissance Capital, bezeichnete die Entscheidung der Zentralbank als "bemerkenswert" und fügte hinzu, dass er sich "anstrengt, zu sehen, wie sie einen Deal des Internationalen Währungsfonds oder Kapitalkontrollen vermeiden können".

"Erdogans Herrschaft über alle Hebel der Macht, von der Armee bis zum Parlament und der Zentralbank, scheint abgeschlossen zu sein. Die Frage ist, ob er versuchen will, auch die Märkte zu kontrollieren, was Kapitalkontrolle erfordert, oder die Kontrolle an den IWF abzutreten ", sagte er.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Roland-Garros: "Ich denke, es ist jedes Jahr mein letzter Titel", sagt Nadal

Roland-Garros: "Ich denke, es ist jedes Jahr mein letzter Titel", sagt Nadal

British Steel, der britische Stahlriese, geht in Konkurs

Mittwoch, 22 Mai 2019 - 16:37 Zu den Ursachen, die zu dieser Situation hätten führen können, gehören die Zerstörung des chinesischen Stahls, die Abwertung des Pfunds durch den Brexit und...

Der spanische Squashverband behauptet "eine vollständige Untersuchung" des Falls der Spieler, die mit einem Vibrator ausgezeichnet wurden

Die Spanischer Squash Verband hat reagiert offiziell für den Fall der vier Spieler in Corvera mit einem Vibrator gegeben, eine Akte und ein Haarentfernungsset...

In Oslo, dem Paradies der Elektroautos, haben wir den Mercedes-Benz EQC getestet

FolgenPatxi Fernández@DelketeOslo (Norwegen)Aktualisiert:22.05.2013 14:46 UhrVerwandte NeuigkeitenEs wurde viel Zeit damit verbracht, über den Mercedes-Benz EQC zu sprechen. die elektrische 100% der deutschen Firma das...