Der Ton zwischen den USA und dem Iran wird immer schärfer – bis hin zu Angriffsgefahren. US-Präsident Donald Trump bezeichnete die jüngsten Äußerungen seines iranischen Kollegen Hassan Rohani als "ignorant und beleidigend". Die Führung in Teheran hat kein Verständnis für die Realität.

Trump kündigte an, dass die USA mit "überwältigender Stärke" zurückschlagen würden, wenn es einen iranischen Angriff auf "irgendetwas Amerikanisches" gäbe. In einigen Gebieten könnte dies auch "Aussterben" bedeuten.

Laut der iranischen Student News Agency (ISNA) sagte Rohani am Dienstag in einem Telefongespräch mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron, er wolle keinen Krieg mit den Vereinigten Staaten. Aber der Iran wird die US-Aggression nicht zulassen.

"Wenn die Amerikaner wieder in den iranischen Luftraum oder in die iranischen Hoheitsgewässer eindringen wollen, ist die iranische Armee gezwungen, sich ihnen zu widersetzen, und es wird zu entscheidenden Kämpfen kommen", sagte Rohani zu Macron.

"Die Amerikaner haben allen geschadet"

Der Grund für die derzeitige Eskalation war der Abschuss einer US-Aufklärungsdrohne durch die iranische Luftverteidigung. Trump behauptete dann, einen militärischen Gegenangriff kurzfristig gestoppt zu haben. Stattdessen verhängten die USA neue Sanktionen gegen den Iran. Rohani, der darauf besteht, die Sanktionen aufzuheben, beschrieb den Schritt als "empörend und ein Zeichen für geistige Behinderung".

Rohani warf Trump auch vor, am Dialog nicht interessiert zu sein. In Bezug auf Macron bekräftigte der iranische Präsident, dass die USA für die Destabilisierung der Region durch die einseitige Kündigung des internationalen Atomabkommens im Mai 2018 verantwortlich seien. "Rohani soll das gesagt haben.

Laut dem iranischen Präsidenten wird sein Land "nichts tun, was wir in Bezug auf das Abkommen nicht rückgängig machen können". Wenn die verbleibenden Vertragspartner China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Russland ihre Zusagen einhalten, "werden wir voll und ganz zum Geschäft zurückkehren", versprach Rohani.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.