Welt

Weltelefantentag im Denver Zoo – The Denver Post

Weltelefantentag im Denver Zoo – The Denver Post

Der Zoo von Denver half, asiatische Elefanten und Elefanten auf der ganzen Welt zu feiern und die Menschen im Zoo zum Weltelefantag zu erziehen. Die Aktivitäten umfassten Elefanten-Trainingsvorführungen, Tierpfleger-Gespräche und praktische Aktivitäten. Während afrikanische Elefanten gefährdet sind, sind asiatische Elefanten noch mehr gefährdet. Nur noch 30.000 von ihnen sind in freier Wildbahn.

Die Tötung von Elefanten wegen ihrer Elfenbeinstoßzähne ist einer der Hauptgründe für den Verlust, aber die legale und illegale Rodung von Flächen, insbesondere für Ölpalmplantagen, fragmentiert den Lebensraum der stark gefährdeten Elefanten in asiatischen Ländern. Palmöl – die Grundlage von Produkten wie Kosmetika und Shampoos, verarbeiteten Lebensmitteln und Biodiesel – ist vielseitig und hat eine lange Haltbarkeit, aber Ölpalmplantagen verschlingen Wälder und zerstören Lebensraum für Elefanten, Orang-Utans und andere vom Aussterben bedrohte Tiere.

Der Welt-Elefanten-Tag ist eine internationale jährliche Veranstaltung am 12. August, die der Erhaltung und dem Schutz der Elefanten der Welt gewidmet ist.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.