Welt

Zweihundertjährige Agenda: Minagris Ziel ist es, die Agrarausfuhren in Höhe von 10.000 Millionen US-Dollar zu steigern Wirtschaft

Zweihundertjährige Agenda: Minagris Ziel ist es, die Agrarausfuhren in Höhe von 10.000 Millionen US-Dollar zu steigern Wirtschaft

Im Rahmen der Eröffnungszeremonie der "Agenda zum Gedenken an das 200. Jahrestag der Unabhängigkeit", die in dieser Stadt stattfand, gab der Minister für Landwirtschaft und Bewässerung, Gustavo Mostajo, 2021 die wichtigsten Ziele des Sektors bekannt.

"Wir wollen eine ganzheitliche Entwicklung erreichen, die es uns ermöglicht, unser zweihundertjähriges Bestehen mit einem modernen Peru zu erreichen, das in der Lage ist, jedem Mann und jeder Frau in unserem Land größere und bessere Möglichkeiten zu bieten und dass er die effektive Ausübung seiner Staatsbürgerschaft genießen kann ", sagte er in seiner Rede.

Der zentrale Akt auf der Plaza de Armas von Trujillo, der Leiter des Sektors, sagte auch, dass eines der Hauptziele des Ministeriums darin bestehe, ein landwirtschaftliches BIP von 5,0% zu erzielen und 10 Mrd. USD zu erzielen Agroexporte (Traube, Spargel, Cranberry, Kaffee, Avocado, Mango usw.) zu den wichtigsten Märkten der Welt.

Er hob auch den jüngsten Start der Kampagne für Weiden hervor, die landesweit in 22 Regionen angebaut wurden, wo bis 2021 etwa 150.000 Hektar Weideland angestrebt werden sollen, wodurch das Vieh (Schaf, Vieh) gefördert wird, das den Familien von Vieh zu mehr Einkommen verhilft die Landschaft, hauptsächlich aus den hohen Andengebieten.

"Für jeden Hektar kultivierte Weiden ermöglicht dies eine Verdreifachung der Anzahl der gefütterten Tiere im Vergleich zu Naturrasen. Auf diese Weise werden mehr als 68.000 Tierfamilien von der Erhöhung ihres Einkommens profitieren", sagte der Minister zu den versammelten Teilnehmern auf dem hauptplatz.

In ähnlicher Weise wird erwartet, dass 11 Millionen 373 Tsd. 647 Hektar einem Waldbewirtschaftungsplan unterliegen, der 21,5% der gesamten Waldfläche ausmacht und hauptsächlich im Amazonasgebiet liegt: Loreto, Madre de Dios, Ucayali, San Martin, Amazonas, Pasco und Junín.

Durch die Maßnahmen der Regierung zur Verbesserung der sozialen Aspekte des Landes, ein Portfolio von rund 50 emblematische Werke der Zweihundertjahrfeier für einen ungefähren Betrag von 6 Milliarden Soles, um die Bildungs- und Gesundheitsdienste zu stärken und den öffentlichen Raum zum Wohle aller Peruaner wiederzugewinnen.

Lebensmittelsicherheit
In gleicher Weise sagte Minister Mostajo, Minagri arbeite daran, das Einkommen landwirtschaftlicher Erzeuger zu erhöhen und den Zugang zu neuen internationalen Märkten zu suchen, was die Lebensqualität von Familien, die der Landwirtschaft gewidmet sind, verbessern wird.

"Ein Beispiel dafür ist, dass wir gerade einen Darlehensvertrag über 100 Millionen Dollar mit der Interamerikanischen Entwicklungsbank (IDB) zur Finanzierung der Phase II des Entwicklungsprogramms für landwirtschaftliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit unterzeichnet haben, das von der EU durchgeführt wird Ministerium für Landwirtschaft und Bewässerung, durch die National Agricultural Health Service-SenasA, die die Qualität der Produkte verbessern wird ", sagte er.

Es wird auch geschätzt, dass eine Million 365 Tausend 333 bewässerte landwirtschaftliche Hektar eine Lizenz für Wassernutzungsrechte besitzt, die 53% der gesamten bewässerten landwirtschaftlichen Fläche ausmacht, was zu einer angemessenen und nachhaltigen Bewirtschaftung der Wasserressourcen in der landwirtschaftlichen Tätigkeit beitragen wird.

"Das derzeitige Management hat vier strategische Schwerpunkte gesetzt: Assoziativität, profitable und nachhaltige Landwirtschaft, Marktzugang und Artikulation mit den drei Regierungsebenen", sagte er.

Darüber hinaus sagte Minister Mostajo, dass es voraussichtlich 11 Millionen 373 Tausend 647 Hektar Land haben wird, die einem Waldbewirtschaftungsplan entsprechen, der 21,5% der gesamten Waldfläche im Amazonasgebiet ausmacht: Loreto, Madre de Dios, Ucayali, San Martin , Amazonas, Pasco und Junín.

Das Ministerium geht davon aus, 1.038 Interventionen zum Wiederaufbau der vom Küstenkind betroffenen Infrastruktur durch Investitionen von mehr als einer Milliarde 235.000 040 Sohlen in neun Regionen abzuschließen: Lima, Piura, Tumbes, Lambayeque, La Libertad, Ancash, Ica, Arequipa und Huancavelica

"Was wir suchen, ist ein Land ohne Korruption, ein nachhaltiges Land mit Integration und Wettbewerbsfähigkeit, ein Land mit einer Identität, die seine Vielfalt wertschätzt, ein Land, das in der Lage ist, allen Peruanern gleiche Chancen für ihre Entwicklung und bessere Möglichkeiten zu bieten Lebensqualität. "bemerkte er.

Die Zeremonie begann mit der Aufhebung des Nationalen Pavillons durch den Minister für Landwirtschaft und Bewässerung, zusammen mit den höchsten Behörden der peruanischen Armee, der Marine von Peru und der nationalen Polizei von Peru in der Region La Libertad.

Dann gab es die Parade der sechs Banner der Zweihundertjahrfeier: Integration, Gleichheit, Dialog und Versöhnung, Identität und Vielfalt, Nachhaltigkeit und Land ohne Korruption.

Der regionale Gouverneur von La Libertad, Luis Valdez Farías, nahm ebenfalls an der Veranstaltung teil; der Provinzbürgermeister von Trujillo, Elidio Espinoza Quispe, unter anderen Behörden.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.