Weltgesundheitsorganisation erklärt globalen Gesundheitsnotstand

| |

Donnerstag, 30. JanuarWHO hat erkannt, dass die Coronavirus-Epidemie mittlerweile zu einem globalen Gesundheitsnotstand geworden ist.

Ein neues Stadium in der Gesundheitskrise im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Coronavirus wurde überschritten. In der Tat wie erklärt Die New York Times. „Donnerstag, 30. Januar, hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) [institution spécialisée de l’Organisation des Nations unies basée à Genève] – sagte, die Coronavirus-Epidemie aus der Stadt Wuhan sei jetzt ein globaler Gesundheitsnotfall, in dem anerkannt wird, dass die Krankheit jetzt ein Risiko jenseits von China darstellt, wo sie letzten Monat aufgetreten ist. „

Vor kaum einer Woche, erinnert sich die amerikanische Tageszeitung, „DieWHO hatte sich geweigert, das Coronavirus als globalen Gesundheitsnotfall zu betrachten. “. Seitdem hat sich die Situation in China verschlechtert, aber es ist vor allem das Auftreten von Fällen in mehreren anderen Ländern, die die Lage verschlechtert habenWHO sein Urteil zu überdenken.

Was bedeutet das?

Neben der sehr starken symbolischen Bedeutung Die New York Times erklärt, dass:

Die Erklärung vonWHOAuch wenn es keine Gesetzeskraft hat, signalisiert es allen Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen, dass das weltweit größte Gesundheitsberatungsgremium der Ansicht ist, dass die Situation ernst ist. Die Regierungen entscheiden dann selbst, ob sie ihre Grenzen schließen, Flüge absagen, Personen, die auf Flughäfen ankommen, überprüfen oder andere Schutzmaßnahmen ergreifen. „

Previous

Ehrenplatz auf „Walk of Fame“: US-Rapper „50 Cent“ mit einem Stern in Hollywood gefeiert

Vromans Buchhandlung bekommt eine Weinbar – NBC Los Angeles

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.