Weltvirusinfektionen erreichten 200.000; Grenzen in Europa gestaut »Albuquerque Journal

………. ………. ………. ………. ………. ………. ………. ………. ………. ………. ………. ………. ………. ………. ………. ………. ………. ……….

BERLIN –

Verzweifelte Reisende erstickten am Mittwoch die europäischen Grenzübergänge, nachdem die Länder strenge Kontrollen durchgeführt hatten, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, das inzwischen weltweit mehr als 200.000 Menschen infiziert und mehr als 8.000 Menschen getötet hat.

Bei der Veröffentlichung der neuen Zahlen sagte die Johns Hopkins University auch, dass sich mehr als 82.000 Menschen von dem Virus erholt haben, das bei den meisten Menschen nur leichte oder mittelschwere Symptome wie Fieber und Husten verursacht, obwohl schwere Krankheiten bei älteren Menschen und Menschen mit bestehender Gesundheit wahrscheinlicher sind Probleme.

Die europäischen Staats- und Regierungschefs haben die Grenzen für den nicht wesentlichen Verkehr geschlossen und gleichzeitig viele Grenzen für grenzüberschreitende Arbeitnehmer und Lastwagen offen gelassen, die kritische Güter wie Lebensmittel und Medikamente transportieren. Das hat zu massiven Backups von Reisenden und Lastwagen geführt.

………………………………………….. …………..

Um den Druck der in Österreich festgefahrenen Osteuropäer, die nach Hause zurückkehren wollten, etwas abzubauen, öffnete Ungarn über Nacht seine Grenzen in Phasen. Die bulgarischen Bürger durften zuerst in sorgfältig kontrollierten Konvois überqueren, dann waren die Rumänen an der Reihe.

Aber am frühen Mittwoch wurden auf österreichischer Seite Lastwagen für 28 Kilometer und Autos für 14 Kilometer (fast 9 Meilen) gesichert, da nur Ungarn oder Lastwagen überquert werden konnten.

In einem zweiten Versuch öffnete Ungarn von Mittwoch bis Donnerstagmorgen erneut die Grenzen, um Rumänen, Bulgaren und Serben den Transit zu ermöglichen.

Der serbische Präsident Aleksandar Vucic äußerte sich empört über die Rückkehr seiner Bürger und behauptete, 40.000, die von Jobs im Ausland kamen, hätten den Befehl, sich im Inland selbst zu isolieren, weitgehend ignoriert und andere im Land gefährdet.

Italien war mit mehr als 31.000 Fällen das am zweithäufigsten betroffene Land, nach mehr als 81.000 in China.

Die deutschen Gesundheitsbehörden warnten jedoch, es sei nur eine Frage der Zeit, bis die Zahlen steigen, es sei denn, die Menschen beachten die Warnungen, um Kontakt zu vermeiden.

Lothar Wieler, Leiter des deutschen Instituts für Krankheitsbekämpfung, warnte davor, dass es in Deutschland in zwei bis drei Monaten bis zu 10 Millionen Infizierte geben könnte, wenn die sozialen Kontakte nicht effektiv abgebaut würden.

Er sagte, die jetzt ergriffenen Maßnahmen könnten die Ausbreitung stark reduzieren und dazu beitragen, dass diejenigen, die medizinische Hilfe benötigen, behandelt werden können.

………………………………………….. …………..

“Wir stehen am Beginn der Epidemie”, sagte er. „Wir sind 1-2 Wochen hinter Italien. „

siehe auch  New York Red Bulls vs. Atlanta United Vorhersage, Quoten, Linie: Fußballexperte enthüllt MLS-Picks 2022 für den 30. Juni

Auf der ganzen Welt standen die Nationen vor dem gleichen Problem, die Ausbreitung zu verlangsamen, und die USA und Kanada arbeiteten an einem gegenseitigen Verbot nicht notwendiger Reisen zwischen den beiden Ländern.

In Südostasien war der Damm zwischen Malaysia und dem Finanzzentrum von Singapur unheimlich ruhig, nachdem Malaysia seine Grenzen geschlossen hatte, während die Philippinen auf Befehl zurückgingen, Ausländern 72 Stunden Zeit zu geben, um von einem großen Teil ihrer Hauptinsel abzureisen.

Die Regierung von Präsident Donald Trump erwog einen Plan, alle Menschen, die die südliche Grenze Amerikas illegal überqueren, sofort nach Mexiko zurückzukehren, so zwei Beamte, die unter der Bedingung der Anonymität mit The Associated Press sprachen, weil der Plan noch nicht abgeschlossen war.

Das Coronavirus ist in jedem US-Bundesstaat vorhanden, nachdem West Virginia eine Infektion gemeldet hat. Im weit entfernten Hawaii ermutigte der Gouverneur Reisende, ihren Inselurlaub um mindestens die nächsten 30 Tage zu verschieben, während der Gouverneur von Nevada die monatelange Schließung der staatlichen Casinos anordnete.

Die USA, Großbritannien und die Niederlande waren zunehmend besorgt über die wirtschaftlichen Folgen der globalen Schließung und kündigten Rettungspakete in Höhe von Hunderten von Milliarden Dollar an, während der langjährige Kritiker des Internationalen Währungsfonds, Venezuela, die Institution um ein Darlehen in Höhe von 5 Milliarden Dollar bat.

Die wichtigsten asiatischen Aktienmärkte fielen am Mittwoch nach frühen Gewinnen zurück, nachdem die Wall Street Trumps Hilfsversprechen eingehalten hatte.

In Brüssel sagte die Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, es habe “einen einstimmigen und einheitlichen Ansatz” für die Entscheidung gegeben, den meisten Ausländern die Einreise in die EU für 30 Tage zu verbieten.

………………………………………….. …………..

Bisher sind die Bemühungen der EU zur Erleichterung des Übergangs jedoch gescheitert.

Am Mittwoch blieben Tausende von Lastwagen in Litauen auf Straßen nach Polen gesichert, nachdem Warschau strenge Maßnahmen angeordnet hatte, bei denen jeder Fahrer auf Symptome von COVID-19, der durch das Coronavirus verursachten Krankheit, getestet wurde. Die LKW-Linie war am Dienstagabend 60 Kilometer lang.

“Die polnische und die litauische Regierung haben eine zweite Kreuzung eröffnet, aber das hat nicht viel geholfen”, sagte der Sprecher der Grenzpolizei, Rokas Pukinsas.

Ebenso wurde der Verkehr an der deutschen Grenze zu Polen gesichert.

An anderen Orten mussten die Malaysier stundenlang Staus hinnehmen, als sie versuchten, nach Singapur zu gelangen, bevor die Grenze geschlossen wurde. Täglich pendeln mehr als 300.000 Menschen nach Singapur, und viele haben sich entschieden, während der Sperrung dort zu bleiben.

siehe auch  Zeugen am Strand retteten Frau vor dem Ertrinken

Malaysias eingeschränkte Bewegungsordnung kam nach einem starken Anstieg der Coronavirus-Fälle auf 790 und war damit das am schlimmsten betroffene Land in Südostasien.

Taiwan sagte am Mittwoch, dass es auch Ausländern die Einreise verbieten würde und die Bürger sich zu Hause für 14 Tage unter Quarantäne stellen müssten.

Sogar Touristen auf Ecuadors berühmten Galapagos-Inseln – 1.000 Kilometer vor dem südamerikanischen Festland – sind betroffen. Die Kanadierin Jessy Lamontaine und ihre Familie saßen auf der Insel fest, als die Flüge eingestellt wurden.

………………………………………….. …………..

“Ich war heute Morgen in Tränen”, sagte Lamontaine. “Ich konnte keine Antwort von der Fluggesellschaft bekommen. Ich hatte kein Geld und wusste nicht, ob ich meinen Job behalten würde. “

Einige helle Flecken entstanden. Wuhan, die zentralchinesische Stadt, in der das Virus Ende letzten Jahres erstmals entdeckt wurde und die seit Wochen gesperrt ist, meldete am Mittwoch nur einen neuen Fall für einen zweiten Tag in Folge.

In den USA überstieg die Zahl der Todesopfer 100, und Beamte forderten ältere Amerikaner und Menschen mit gesundheitlichen Problemen auf, zu Hause zu bleiben. Sie empfahlen auch, alle Versammlungen auf 10 Personen zu begrenzen.

Der Bürgermeister von New York, Bill de Blasio, warnte, dass die Bewohner innerhalb weniger Tage auf die Möglichkeit einer Unterbringung vorbereitet sein sollten. Eine Notunterkunft in der San Francisco Bay Area, bei der die meisten Einwohner ihre Häuser drei Wochen lang nur wegen Essen, Medikamenten oder Bewegung verlassen müssen, ist die umfassendste Sperre in den USA.

Hausmeister Miguel Aguirre, seine Frau und zwei Kinder waren die einzigen Menschen in einer normalerweise belebten Straße in der Nähe des Rathauses. Er erschien zur Arbeit, weil er das Geld brauchte, aber sein Vorgesetzter schrieb ihm, er solle gehen. Er brachte seine beiden Töchter mit, weil die Schulen geschlossen hatten. Er verlor bereits seinen zweiten Job in einem Hotel, als Tourismuskonferenzen abgesagt wurden.

“Wenn wir nicht arbeiten, essen wir nicht”, sagte Aguirre.

___

Die Überschrift wurde korrigiert, um 200.000 Virusfälle und nicht Todesfälle zu sagen.

………………………………………….. …………..

___

AP-Reporter auf der ganzen Welt haben zu diesem Bericht beigetragen.

___

Die Associated Press erhält Unterstützung für die Berichterstattung über Gesundheit und Wissenschaft vom Department of Science Education des Howard Hughes Medical Institute. Der AP ist allein verantwortlich für alle Inhalte.

___

Verfolgen Sie die AP-Berichterstattung über den Virusausbruch unter https://apnews.com/VirusOutbreak und https://apnews.com/UnderstandingtheOutbreak

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.