Home Technik Wenn Corals bunte Show ein Zeichen dafür ist, dass es krank ist

Wenn Corals bunte Show ein Zeichen dafür ist, dass es krank ist

Das Aufbrechen ist schwierig, und die Maßnahmen, die einige ergreifen, um ihre Partner zurückzubekommen, können manchmal bunt sein. Korallenriffe sind auch so, aber für sie ist es eine Frage von Leben und Tod.

Wenn bestimmte Korallenarten eine schimmernde Palette von leuchtenden Rosa, Rot, Blau, Purpur und Gelb aufblitzen lassen, zeigen sie sich nicht nur. Laut einer Studie, die am Donnerstag in der Zeitschrift Current Biology veröffentlicht wurde, versucht diese Koralle, die Algen zu bergen, ohne die sie nicht leben können.

Koralle hängt von einer bemerkenswerten symbiotischen Beziehung zu Algen ab, die im Gewebe des Organismus leben. Wenn die Algen-Korallen-Partnerschaft floriert, zeigen viele Korallen einen gesunden Braunton.

Manchmal sterben die Algen nach Umweltbelastungen wie einem Anstieg der Meerwassertemperatur ab oder die Koralle stößt sie aus. Ohne diese bräunliche interne Photosynthesefabrik, die Mahlzeiten für die Koralle auspumpt, scheint das darunter liegende Skelett als Bleichweiß durch das durchscheinende Korallenfleisch, und die Koralle ist dem Risiko ausgesetzt, zu verhungern.

Die Wissenschaftler fanden jedoch heraus, dass sich einige Arten, um die Algen zurückzugewinnen, in helle, manchmal fluoreszierende Farben hüllen, die intensive Lichtreflexionen durch die Korallen abschwächen und Bedingungen für die Rückkehr der lichtempfindlichen Algen schaffen.

“Sie stellen ihre eigenen Sonnenschutzmittel her, diese farbenfrohen Pigmente”, sagte Jörg Wiedenmann, Professor für biologische Ozeanographie an der Southampton University in England, der die Studie leitete. “Sie tun es regelmäßig als Überlebenstechnik.”

Korallenriffe sind als Herzstücke riesiger mariner Ökosysteme ein wichtiger Bestandteil des Lebens auf der Erde. Sie sollen ein Drittel der gesamten Artenvielfalt im Meer ausmachen und für geschätzte eine halbe Milliarde Menschen die Nahrungsquelle und das Einkommen darstellen.

In den letzten Jahrzehnten und insbesondere in den letzten Jahren haben Wissenschaftler die Existenz der Riffe durch weitverbreitete Bleiche bedroht.

Wenn der Stress nicht zu stark oder zu lang ist, kann das als Farbbleichen bekannte Technicolor-Display Korallen retten, stellte Dr. Wiedenmanns Team fest.

Einige gesunde Korallen zeigen lebendige Farben, und viele Experten fragten sich, ob der Farbbleichprozess nur eine Frage der Sichtbarkeit war. Vielleicht haben die bräunlichen Algen die Pigmente anderer Korallen maskiert. Oder vielleicht konkurrierten die Korallen und die Algen um blaue Lichtstrahlen, und sobald die Algen verschwunden waren, spannte die Koralle ihre fluoreszierenden Muskeln unter all dem zusätzlichen blauen Licht an.

Dr. Wiedenmann sagte jedoch, dass in ihrer Studie festgestellt wurde, dass der Prozess tatsächlich eine optische Rückkopplungsschleife ist, die zur Wiederherstellung der symbiotischen Beziehung beiträgt.

In der ersten Phase dieser Schleife gehen die Algen verloren und die Koralle wird weiß. Dadurch erreicht und reflektiert mehr Licht das reflektierende Korallenskelett.

Innerhalb von zwei oder drei Wochen nach dem ursprünglichen Stresseinfall – einer Hitzewelle oder einem Schock für die Nährstoffe, die der Koralle zur Verfügung stehen – löst das zusätzliche Licht Gene in der Koralle aus, um die Farbpigmente herzustellen. Je mehr Sonnenlicht sie aufnehmen, desto mehr Pigmente produzieren sie. Die Pigmente blockieren bestimmte Wellenlängen des Lichts und ermöglichen es den Algen, die Koralle sicher neu zu besiedeln.

“Die optische Rückkopplungsschleife ist ein schönes Beispiel dafür, wie die Natur Prozesse reguliert”, sagte Dr. Wiedenmann. “Die Korallen ändern ihren physiologischen Aufbau und reagieren auf ein Umweltmerkmal.”

Die Pigmentproduktion kann jedoch nur unter milden Temperaturen erfolgen.

Obwohl große Bedenken hinsichtlich der langfristigen Gesundheit der Riffe weltweit bestehen, werden Dr. Wiedenmann und seine Kollegen ermutigt, dass in einigen Fällen bestimmte Korallenarten, zumindest in flachen Gewässern, die Fähigkeit haben, sich durch Wiedervereinigung mit ihren Riffen zu erholen alte Partner.

“Es ist faszinierend, eine symbiotische Assoziation mit einem Tier und einer Pflanze zu sehen”, sagte er, “und sie arbeiten zusammen, um eine Stressreaktion zu erzielen, die für die Partnerschaft von Vorteil ist.”

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

“Nicht die schönste Ausstellung” von footy: USA-Fans schauen sich Dockers – Crows Slug-Fest zur Hauptsendezeit an

Fremantles Slug-Fest-Sieg gegen Adelaide wurde zur Hauptsendezeit an der Westküste der USA live übertragen, was dazu führte, dass sich einige in den...

Dave Grohl denkt darüber nach, 25 Jahre später das Debütalbum von Foo Fighters zu machen

Dave Grohl hat darüber nachgedacht, 25 Jahre nach seiner Veröffentlichung das selbstbetitelte Debütalbum von Foo Fighters zu machen. Der Frontmann der Band nahm eine erste...

Audi RS3 Motor mit 740 PS für Sleeper VW Golf R.

Sie haben wahrscheinlich den saftigen Bericht darüber gehört, wie Audi Volkswagen daran gehindert hat, den 2,5-TFSI-Motor für den Golf R der nächsten Generation einzusetzen....

Der Mensch stirbt, nachdem er in Sydneys Geschäftsviertel vom Balkon gefallen ist

Die Polizei untersucht den Tod eines Mannes, der von einem Balkon in Sydneys Innenstadt gefallen ist.Gegen 18.15 Uhr wurden Rettungsdienste vor Ort gerufen, nachdem...

Recent Comments