Categories
Nachrichten

Wenn es sich um Unmoral handelt, darf es nicht veröffentlicht werden

Jakarta

Komnas HAM sprach über die Regeln für die Offenlegung von Motiven im Zusammenhang mit Mordfällen Brigadier Nofriansyah Yoshua Hutabarat. Laut Komnas HAM darf ein Fallmotiv, das mit Unmoral zusammenhängt, nicht veröffentlicht werden.

„Ja (je nach Motiv), ob dies auch Auswirkungen auf Kinder haben wird oder nicht“, sagte Komnas HAM Commissioner Choirul Anam, Freitag (8.12.2022).

Anam sagte, das Motiv für das Verbrechen sei nur ein Teil der Struktur der Geschichte, um den Grund für den Vorfall zu verstehen. Ihm zufolge kann das Motiv je nach Befugnis des Ermittlers der Polizei veröffentlicht werden oder nicht.

ANZEIGE

SCROLLEN SIE, UM DEN INHALT FORTZUFÜHREN

„In der Strafverfolgung ist es in Ordnung, aber im Zusammenhang mit einer Straftat ist das Motiv eigentlich nicht so groß, es ist kein Element, das Motiv ist nur eine Story-Struktur, die es verschiedenen Strafverfolgungsbeamten erleichtert, es zu verstehen warum der Vorfall passiert ist. Aber es ist kein Element eines Verbrechens. , das Motiv erfüllen und nicht erfüllen, solange die Elemente des Artikels überschritten werden, die Polizei kann alles tun, die Ermittler können alles in Übereinstimmung mit der Befugnis des Ermittlers tun, ” er erklärte.

Anam erklärte, dass das Motiv für eine Straftat nicht veröffentlicht werden könne, wenn das Motiv mit der Moral zusammenhängt. Wenn es um Anstand und Kinder gehe, dürfe das Motiv seiner Meinung nach nicht der öffentliche Konsum sein.

„In einigen Fällen ist es in der Strafverfolgung verboten zu veröffentlichen, wenn es um Anstand geht, insbesondere wenn es um Kinder geht, im Menschenrechtsregime ist es auch verboten, Prozesse gegen Kinder, insbesondere solche im Zusammenhang mit Sexualität, dürfen nicht veröffentlicht werden. oder mit Unmoral zu tun haben, können sie nicht veröffentlicht werden?” schon da”, sagte Anam.

„Alle Auskunftrmationen enden also im Gerichtssaal, alle Auskunftrmationen enden im Staatsanwaltschaftsraum, alle Auskunftrmationen enden im Untersuchungsraum, nicht im öffentlichen Raum“, sagte er.

Sehen Sie sich das Video „3 wichtige Dinge, die nach 7 Stunden Überprüfung von Sambo enthüllt wurden“ an:

[Gambas:Video 20detik]

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.