Wenn Hass klopft, reagieren Sie mit Liebe | Editorials

| |

Verbrechen aus Hass im Herzen der Innenstadt von Santa Fe sind eine schmerzliche Erinnerung an die rassistischen Unruhen im ganzen Land.

In New Mexico, wir sind gekommen, zu erkennen an unserer tri-kulturellen Mythos — Native, Hispano-Anglo-Leben in Harmonie — das ist genau das, ein Mythos. Doch wir halten immer noch den glauben, dass wir alle zusammen zu bekommen. Wir haben geglaubt, dass, trotz dem Schmerz der Vergangenheit und das Unbehagen in der Gegenwart, unsere Fähigkeit zur Koexistenz mit Respekt und Verständnis ist ein Modell für das Land und die Welt.

Die Erfahrungen der letzten Tage zeigen, wir müssen härter arbeiten.

Auf den Fersen von einem Sieg von Indigenen Aktivisten — endlich, Denkmäler zu Kolonialismus und Krieg würde kommen unten in Santa Fe — es war ein Rückschlag von vielen lokalen Hispanos, die glauben, dass Ihre Geschichte nicht gelöscht werden, nicht zu schweigen von der Wut der anderen, die wollten, eine breitere Gespräch vor irgendwelchen Statuen oder Denkmäler verschoben wurden. Indigene Gruppen, darunter die Drei Schwestern, die Kollektive und die Rote Nation, wollte die Verpflichtungen für jetzt ändern.

Wurden gezielt die Plaza obelisk, mit seinen jetzt-ausgekratzt Erwähnung der “wilden” Indianer, der Kit Carson obelisk durch das Bundesgericht und die statue der spanischen Eroberer Don Diego de Vargas. Bürgermeister Alan Webber vereinbart, diese überreste einer mehr geteilte Vergangenheit sollten nach unten kommen.

Der obelisk erwies sich als zu schwer, und der Besitzer des Kit Carson Denkmal wird aussortiert. Damit blieb die Don Diego statue, die entfernt wurde und bei der Lagerung, zur Aufbewahrung. Die weitergehenden Ziele des Bürgermeister — bringen der gesamten Gemeinschaft zu entscheiden, einen besseren Weg, um erinnere mich an unsere gemeinsame Vergangenheit — sind weit von Ihrer Realisierung entfernt. Es ist zu früh, für eine Sache. Und wir sind immer noch mitten in einer Pandemie, die kaum der moment für eine große Rathaus-Diskussion.

Zwei Gewalttaten übernachtung Sonntag haben Hinzugefügt, um die Spannung.

Der obelisk markiert, ist die Inschrift über der indischen Kriege, zerrissen in. Am Donnerstag, wenn Aktivisten feierten die Entscheidung zur Entfernung der Denkmäler, rote Handabdrücke worden splatted auf den Obelisken; dass, während Vandalismus, war mehr eine politische Aussage. Die Aktionen über Nacht Sonntag waren ein hässlicher Typ — entwickelt, um zu zerstören, nicht einen Punkt.

So schmerzhaft wie die beschädigte obelisk ist für viele, es ist der Vandalismus an der India Palace restaurant in der Innenstadt, hat die Stadt in Aufruhr. Unbekannte Personen brachen in das restaurant ein und zerstörten die Küche und Sprüchen der Rasse Epitheta auf die Wände. Hass war auf dem display für alle zu sehen.

Während Santa Fe hat eine definitive Geschichte der Rasse und ethnischen Konflikten, die weiße überlegenheit Zerstörung belegt im restaurant ist eine neue Stufe der Hässlichkeit in unserer modernen Welt. Es ist nicht, wer wir sind in Santa Fe. Es ist nicht, wer wir sein wollen.

Die community ist sich einig in Ihrer Unterstützung für die Singh-Familie, die Besitzer des restaurant — eine Reihe von GoFundMe Konten eröffnet, mit Sponsoren sprechen, um die Mitglieder der Familie vor dem auslösen mehr Geld. Geld kommt in handliches, wenn man bedenkt, dass Schäden an der Küche wird geschätzt bei $100.000. Und falls die Küche nicht funktionsfähig, kann die Familie nicht Leben. Eine Seite Opfer dieser Zerstörung ist der Verlust der Mahlzeiten der Familie stellt für Menschen, die keine Häuser. Die hungrigen zu Speisen ist nur einer der Wege, die Singhs geholfen haben, Ihre Gemeinschaft.

Wir werden nicht spekulieren bei über die Motive, die hinter diesen Verbrechen aus Hass. Ist es eine Gruppe oder zwei? Warum gehen Sie nach ein obelisk bereits geplant, für die Entfernung, ob die gesamte Struktur oder die offensive panel? Warum war Indien Palace gezielte? Es ist offensichtlich rassistische motivation, aber es ist nicht so, dass Santa Fe ist kurz der Ziele für die Verfechter der Vorherrschaft der weißen.

Wir haben keine Antworten. Aber wir wissen, dass diese Vandalen sind Feiglinge, die arbeiten in der Dunkelheit. Ihnen gegenüber werden wir beleuchten, Antworten mit Liebe und Entschlossenheit zu stoppen Rassismus in Ihren tracks.

Santa Fe wird nicht dulden, dieser Hass in unserer Stadt.

.

Previous

Us-präsident Barack Obama mit Joe Biden zu erheben 11 millionen us-dollar über das Internet

Joe Biden gewinnt New York und Kentucky Vorwahlen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.