Werden die synthetischen Stellplätze geöffnet, wann werden sie geöffnet? Was ist bei Teppichfeldern zu beachten? – Sport Nachrichten

| |

Astro-Stellplätze, die aufgrund des Corona-Virus schon lange geschlossen sind, werden wieder geöffnet. Jugend- und Sportminister Dr. Mehmet Muharrem Kasapoğlu, Teppichplätze 12. August kündigte an, dass es am geöffnet wird. Was ist also auf Teppichfeldern zu beachten? Hier sind die Details …

In dem Brief des Ministeriums für Jugend und Sport an die Direktionen der Jugend- und Sportprovinzen wurde mitgeteilt, dass ab morgen Teppichplätze geöffnet werden. Die Provinzdirektion Jugend und Sport zu dem Artikel, der an das Gesundheitsministerium, das Jugend- und Sportministerium und die Türkei gesendet wurde und dem Fußballverband die erforderlichen Maßnahmen unterbreitet, die durch die branchenspezifischen Regeln unter Berücksichtigung der Kunstrasensportanlagen festgelegt sind, wird bis morgen eröffnet wie berichtet wurde. Provincial Hygiene Boards werden die Verstöße in den Einrichtungen untersuchen.

WELCHE REGELN BERÜCKSICHTIGEN TEPPICHFELD-EINRICHTUNGEN?

Nach den vom Ministerium für Jugend und Sport festgelegten Regeln sind in Kunstrasenanlagen folgende Punkte zu beachten:

1. Regelmäßige Reinigung und Desinfektion der Einrichtungen jeden Abend,

2. Planen Sie die Einrichtungen und Umkleidekabinen so, dass eine Fläche von 6 Quadratmetern pro Person reduziert wird.

3. Vorhandensein elektronischer Thermometer am Eingang der Einrichtungen,

4. Achten Sie darauf, dass die Ausrüstung persönlich ist,

5. Wenn die gemeinsame Verwendung von Geräten vorgeschrieben ist, sollten die verwendeten Materialien nach jedem Gebrauch desinfiziert werden.

6. Die Einrichtungen sind in verschiedenen Richtungen angeordnet, so dass sich die Eingangs- und Ausgangsrichtungen nicht überlappen.

7. Handwaschplatz, Handgel auf Alkoholbasis und Köln an mehr als einem Ort in den Einrichtungen,

8. Halten Sie den physischen Abstand (mindestens 2 Meter) zwischen den Trainern, Athleten und dem Personal der Einrichtung ein.

9. Trainer und Mitarbeiter der Einrichtung tragen Masken, und Sportler tragen ihre Masken, außer während des Trainings.

10. Wasserflaschen und Gläser sind Einwegartikel,

11. Gewebe, Handtuch usw. Verwendung aller wegwerfbaren oder wiederverwendbaren Hygienematerialien in sicheren Behältern,

12. Verwendung von Klima- und Lüftungssystemen in den Einrichtungen, wenn 100% Frischluft bereitgestellt wird, andernfalls nicht verwendet werden, natürliche Belüftung durch Verwendung von Türen und Fenstern vor und nach dem Training;

13. Stellen Sie sicher, dass häufig verwendete Bereiche wie Türgriffe, Badarmaturen und Toiletten in allen Bereichen der Einrichtung mehrmals täglich durch Schließen der Schrankabdeckungen desinfiziert werden.

14. Die Umkleidekabinen und Duschen nicht so oft wie möglich benutzen,

15. Keine Dampfbäder und Saunen benutzen,

16. Es sollte darauf geachtet werden, so weit wie möglich Fahrräder oder Privatfahrzeuge anstelle von öffentlichen Verkehrsmitteln zu benutzen, um die Einrichtungen zu erreichen.

17. Schulungsbereiche und Umkleidekabinen usw. in den Einrichtungen. Hängeschilder und Wegweiser für den Hygieneservice mit Fußböden,

18. Hängende Warnschilder und Schilder zur Information von Athleten, Trainern (Trainern, Trainern, Masseuren usw.) und Mitarbeitern der Einrichtung über Möglichkeiten, um zu verhindern, dass das COVID-19-Virus andere infiziert;

19.Bestimmen eines Isolationsraumbereichs, in dem eine symptomatische Person warten muss, bevor sie ins Krankenhaus gebracht wird.

20. Um Katzentoiletten mit speziellen Deckeln aufzubewahren, in denen sie Reinigungstücher, Masken und Handschuhe in die Umkleidekabinen werfen können,

21. Verwenden Sie in den Einrichtungen nicht so oft wie möglich Aufzüge, beschränken Sie diese im Bedarfsfall auf die Anzahl der Personen gemäß der sozialen Distanzregel und desinfizieren Sie häufig die kontaktierten Oberflächen.

22. Keine Wasserspender und ähnliche Automaten in den Einrichtungen verwenden,

23. Gewährleistung des kontaktlosen Eintritts von Athleten und Mitgliedern in die Halle. Keine Anwendungen wie Handabdruck, Fingerabdruck oder Passwort verwenden,

24. Schulung des Personals der Einrichtung in Bezug auf Maskengebrauch und Pandemie,

25. Es wird sichergestellt, dass die Schließfächer nach Möglichkeit von maximal einer Person pro Tag benutzt werden.

.

Previous

NRL 2020: COVID-Verstöße gegen Newcastle Knights; Starford To’a, Simi Sasagi klärte

Ein riesiger Offshore-Windpark vor der Küste von Cornwall wurde für 30 Millionen Pfund in die engere Wahl gezogen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.