Werder Bremen behält nach der Auslosung den Status der Bundesliga

ANKARA

Werder Bremen hat nach einem 2: 2-Unentschieden gegen den Bundesligisten Heidenheim im Aufstiegs- / Abstiegs-Play-up den deutschen Spitzenliga-Status bei den Auswärtstoren bewahrt.

Die Auswärtsmannschaft Bremen führte die erste Halbzeit nach dem Eigentor von Norman Theuerkauf in der dritten Minute an.

Heidenheims Stürmer Tim Kleindienst glich das Spiel in der 85. Minute mit 1: 1 aus.

Der schwedische Verteidiger Ludwig Augustinson erzielte in der 94. Minute die Führung für Bremen.

Die Heimmannschaft erhielt einen Elfmeter und Kleindienst erzielte mit seinem späten Tor in der 97. Minute das 2: 2.

Werder Bremen hatte im Hinspiel des Abstiegs ein torloses Unentschieden gegen Heidenheim.

Mit diesem Ergebnis blieb Bremen wegen eines Unentschieden gegen Heidenheim im Rückspiel des Aufstiegs- / Abstiegsspiels in der Bundesliga.

Der 17. Platz Fortuna Düsseldorf und der 18. Platz Paderborn stiegen aus der Liga ab.

Auch die Zweitligameister Arminia Bielefeld und Stuttgart sicherten sich den automatischen Aufstieg in die Bundesliga.

Die Website der Anadolu Agency enthält nur einen Teil der Nachrichten, die Abonnenten des AA News Broadcasting System (HAS) in zusammengefasster Form angeboten werden. Bitte kontaktieren Sie uns für Abonnementoptionen.

.

Similar Articles

Comments

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Nach dem Waffenstillstand wird CM Ashok Gehlot den Vertrauensantrag in die Rajasthan-Versammlung stellen, BJP, um dem entgegenzuwirken – Indien-Nachrichten

Eine wichtige Sitzung der Rajasthan-Versammlung wird am Freitag beginnen, in der Ministerpräsident Ashok Gehlot ein Vertrauensvotum abgeben wird, um die Mehrheit seiner Kongressregierung zu...

Sie werden nicht glauben, was Menschen, Vögel und Reptilien gemeinsam haben – BGR

Forscher, die die Zusammensetzung von Tränen verschiedener Arten untersuchen, haben herausgefunden, dass Menschen, Reptilien und Vögel ähnliche Tränen haben. Die Forschung könnte zu neuen...