Werfen Sie einen Blick auf den riesigen 1-Zoll-Kamerasensor in diesem Teardown des Xiaomi 12S Ultra

Das Das Xiaomi 12S Ultra kommt frisch aus dem Hardware-Ofen Aber wir haben bereits einen Teardown, der einige interessante Details über das Telefon enthüllt. Einer der interessantesten Aspekte des Modells ist zweifellos der 1-Zoll-Kamerasensor IMX989 von Sony – der bisher größte, der speziell für die Verwendung in einem Telefon gebaut wurde.

Wie bereits erwähnt, gibt es online ein Demontagevideo mit freundlicher Genehmigung von WeikiHome (unten eingebettetes Video), das das Kamerasystem im Detail zeigt. Allein das Hauptmodul ist 11,06 mm dick – mehr als manches High-End-Smartphone.

Ein großer Teil des Platzes im Inneren des Xiaomi 12S Ultra ist dem Kamerasystem gewidmet – neben dem 1-Zoll-Hauptmodul gibt es eine 48-Megapixel-Periskopkamera mit 5-fachem optischen Zoom und eine weitere 48-Megapixel-Ultrawide-Kamera.

Auch auf diesem 1-Zoll-Sensor ist viel los. Es gibt ein neues asphärisches 8P-Objektiv, das bei Streulicht, Geisterbildern, chromatischer Aberration und anderen fotografischen Artefakten weiter hilft.

Sie können auch andere Elemente des Xiaomi 12S Ultra im Teardown-Video sehen – das optische Stabilisierungssystem, die verschiedenen Leiterplatten und die Kühlsenke aus Kupfer. Leider ist das Xiaomi 12S Ultra zumindest vorerst nur in China erhältlich.

Lesen Sie auch:

siehe auch  V6-angetriebener Ferrari 296 GT3 Rennwagen enthüllt

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.