Wetter in Großbritannien: Schnee- und Eiswarnungen für Schottland und Teile Englands UK Wetter

| |

Schnee- und Eiswarnungen wurden für einen Großteil von ausgegeben Schottland und Teile von England für das Wochenende.

Das Met Office geht davon aus, dass ein starkes Schneeband das Straßen- und Schienennetz stören wird, wenn es am frühen Morgen nach Osten fegt.

Eine Schneewarnung ist vorhanden für LondonBis zu 4 cm werden voraussichtlich im Südosten und in Ostanglien fallen.

Den Autofahrern wurde gesagt, dass sie in weiten Teilen mit anhaltend eisigen Bedingungen rechnen müssen England, Wales und Schottland.

In Teilen von Yorkshire und Cumbria waren die Temperaturen am frühen Freitag so niedrig wie -6 ° C, wobei gelbe Warnungen wahrscheinlich den größten Teil des Tages anhalten.

Yorkshire Ambulance sagte, es sei von der zurückgetreten Status des Hauptvorfalls, den es am Freitag erklärte. Die Mitarbeiter würden die Situation jedoch weiterhin überwachen.

Die Bemühungen, die Impfstoffverteilung voranzutreiben, wurden durch das schlechte Wetter beeinträchtigt.

Einmal wurde ein Impfzentrum in Barnsley, South Yorkshire, geschlossen, und die Patienten sollten auf neue Termine warten.

Den Rentnern auf der Liste der über 80-Jährigen im Newcastle Centre for Life wurde gesagt, sie könnten umbuchen, anstatt unter eisigen Bedingungen eine Reise zu riskieren.

Newcastle Hospitals twitterte: “Es gibt genug Impfstoffe für alle, also mach dir keine Sorgen, wenn du nach Newcastle reist.”

Die Leeds University hat die Eröffnung ihres asymptomatischen Covid-19-Testzentrums verzögert und erklärt: „Wir wissen, dass Reisen im Schnee schwierig sein können. Wenn Sie also zu spät kommen, werden Sie immer noch gesehen.“

Brighter Futures, das in den Midlands Häuser, Herbergen und Gesundheitsdienste für Obdachlose und Geisteskranke bereitstellt, hat das Notfallverfahren für Unwetter aktiviert.

READ  Bei der Verfolgung von Virusmutationen fliegen die meisten Länder blind

Die Organisation bietet allen, die unruhig schlafen, eine Notunterkunft.

Ein Juror im Prozess gegen Pawel Relowicz, der die Vergewaltigung und Ermordung der Studentin Libby Squire bestreitet, konnte am Freitag wegen des Wetters nicht zum Krongericht von Sheffield gelangen.

Der Fall war bereits am Donnerstag verschoben worden, als drei Geschworene die Reise nicht antreten konnten.

Ungefähr 700 Häuser in der Hebden Bridge in West Yorkshire verloren ihre Gasversorgung, als Wasser in einem Rohr gefroren war.

Becky Mitchell, Meteorologin im Met Office, sagte: “Samstag ist der nächste Tag, an dem wir möglicherweise etwas Schnee sehen könnten.”

In Gebieten auf niedrigeren Ebenen und weiter südlich können bis zu 2-5 cm Schnee oder Regen oder Schneeregen zu sehen sein.

In der Wetterwarnung von Met Office am Samstag heißt es: „Zunächst besteht die Hauptgefahr darin, dass Regen auf gefrorene Oberflächen fällt, die zu Eis führen, insbesondere auf höheren Strecken. Am frühen Morgen wird es jedoch wahrscheinlicher, dass Schnee fällt.

“In Schottland und Nordengland, wo sich 5-10 cm Schnee ansammeln können, ist es wahrscheinlicher, dass mehr Schnee über 200 Meter fällt, möglicherweise 20 cm auf den höchsten Strecken.”

Previous

Kinder mit erheblichen zusätzlichen Bedürfnissen müssen nächsten Donnerstag zur Schule zurückkehren

20 Gesundheitsbücher, die man unbedingt lesen muss

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.