WhatsApp wird „verbotene Emojis“ veröffentlichen, um auf Nachrichten zu reagieren

Ö Whatsapp arbeitet an einem Update, das darauf abzielt, wieder von Benutzern zu hören. Wenn die Pläne aufgehen, wird es möglich sein, mit beliebigen Emojis auf Nachrichten zu reagieren. Das bedeutet, dass sogar verbotene Emojis von jedem verwendet werden können, der die Messaging-Plattform nutzt.

Auch sehen: Für Android-Systeme verfügbare Banking-Apps sind von Malware betroffen

Die Informationen stammen von der auf WhatsApp-Nachrichten spezialisierten Website WABetaInfo. Dem Text zufolge wurde das neue Tool, mit dem Sie mit verbotenen Emojis reagieren können, in der Beta-Version der Anwendung entdeckt. Daher können derzeit nur offizielle Plattformtester auf die Funktion zugreifen.

Emojis wegen Reaktion auf WhatsApp verboten; schau dir mehr an

Es ist erwähnenswert, dass die noch in der Entwicklung befindliche Funktion in der Desktop-Version von WhatsApp und iOS-Betriebssystemen bemerkt wurde. Heute können nur 6 Arten gängiger Emojis verwendet werden, um auf Nachrichten zu reagieren. Allerdings kann jedes existierende Emoji für den gleichen Zweck verwendet werden, sogar verbotene Emojis.

Wenn der Benutzer auf eine Nachricht reagiert, steht ihm die vollständige Liste der berühmten Gesichter und Symbole in der Navigation zur Verfügung. Dies ist eine Anfrage von Benutzern, die mehr Freiheit auf Chat-Plattformen und sozialen Netzwerken suchen.

Wann wird die neue Funktion veröffentlicht?

Obwohl es bereits aktiv ist, können nur Beta-Benutzer es ausprobieren. Wann die Neuheit für alle registrierten Nutzer auf der Plattform aktiv wird, hat WhatsApp noch nicht bekannt gegeben.

Was bekannt ist, ist, dass die Entwicklung fortgeschritten ist und bereits endgültige Bildschirme hat. Wenn sich Informationen in derselben Phase befinden, liegt dies im Allgemeinen daran, dass es wenig Zeit in Anspruch nimmt, offiziell veröffentlicht zu werden.

siehe auch  Die Kälte half den Dinosauriern, die Welt zu erobern

Dies ist eine weitere Neuigkeit, die WhatsApp für seine registrierten Benutzer vorbereitet. Die Plattform ist im Laufe der Zeit eines der am meisten angebotenen neuen Funktionen, und dies ist bereits zu etwas geworden, das zu erwarten ist. Sehr bald können sogar verbotene Emojis in Nachrichtenreaktionen innerhalb des meistgenutzten Messengers in Brasilien verwendet werden.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.