Wie Afrikas größte Stadt über Wasser bleibt

| |

Weitere Bauwerke zum Schutz des Meeres sind der Bau von 18 Buhnen an den Ufern des Eko-Atlantiks. Eine Buhne ist eine Struktur, die Sand fängt und verhindert, dass er in den Ozean gelangt. Die bei Eko Atlantic installierten Geräte sind jeweils 400 m voneinander entfernt und erstrecken sich über eine Entfernung von 7,2 km. Weitere Buhnen wurden vorgeschlagen, um bis zu 60 km (37,3 Meilen) der Küste des Bundesstaates abzudecken, wobei Beamte dies schätzen kosten 1 Mrd. USD (800 Mio. GBP), berichtete die Nachrichtenagentur von Nigeria.

Hochwasservorhersage

Während strukturelle Küstenschutzanlagen einige der sichtbarsten Maßnahmen zur Bekämpfung von Überschwemmungen sein könnten, könnte eine der am wenigsten sichtbaren Maßnahmen für die Widerstandsfähigkeit der Stadt mindestens genauso wichtig sein.

Die nigerianischen Bundesbehörden haben die Flood Mobile App entwickelt, um Vorhersagen zu treffen, die Küstenregionen die Zeit verschaffen könnten, angemessene Vorbereitungen zum Schutz belagerter Städte wie Lagos zu treffen. Die App ist Online verfügbar und liefert Informationen zur Hochwasservorhersage in Echtzeit über einen bestimmten Standort unter Verwendung von Daten, die von der Nigeria Hydrological Service Agency (NIHSA) gesammelt wurden.

Die App deckt eine viel breitere Region ab als ein früherer Dienst. WetIn App, die vom nigerianischen Landwirtschaftsministerium entworfen wurde. Die WetIn-App richtet sich nur an Landwirte in drei hochwassergefährdeten Bundesstaaten und warnt vier Tage vor einer erwarteten Katastrophe. Zuvor mussten sich die Behörden auf Medien wie Zeitschriften, Radio und Fernsehen verlassen, um über eine bevorstehende Flut zu informieren.

NIHSA ist zuversichtlich, dass die neue Flood Mobile App den Menschen helfen wird Überwachen Sie die täglichen Hochwasserrisiken überall in Nigeria. Einige frühe Signale fordern die Menschen bereits auf, in Alarmbereitschaft zu sein haben angefangen zu spielen, während strömende Regenfälle die Straßen in Geschäfts- und Wohnvierteln überfluten. Obwohl die Verbreitung intelligenter Geräte bei allen bis auf die jüngere Bevölkerung in Städten relativ gering bleibt, werden potenzielle Benutzer in ländlichen Gebieten und solche ohne Mobiltelefon ausgeschlossen.

Lesen Sie auch  Le Matin - US-Präsidentschaftswahlen: Biden optimistisch

Ohne solche und viele andere Änderungen, Der Anstieg des Meeresspiegels in diesem Jahrhundert würde Millionen in Lagos verdrängenmit tiefliegende Gebiete wie Makoko gehören zu den am stärksten gefährdeten. Indem Afrikas größte Stadt lernt, auf dem Meer und seinen Wasserstraßen zu leben, die Küste der Stadt zu verteidigen und zu wissen, wann eine Überschwemmung am wahrscheinlichsten ist, nutzt sie ihren Einfallsreichtum, um über Wasser zu bleiben.

– –

Die Emissionen aus Reisen, die für die Meldung dieser Geschichte erforderlich waren, betrugen 0 kg CO2. Die digitalen Emissionen aus dieser Geschichte betragen geschätzte 1,2 g bis 3,6 g CO2 pro Seitenaufruf. Erfahren Sie hier mehr darüber, wie wir diese Zahl berechnet haben.

– –

Schließen Sie sich einer Million Future-Fans an, indem Sie uns mögen Facebookoder folge uns weiter Twitter oder Instagram.

Wenn Ihnen diese Geschichte gefallen hat, Melden Sie sich für den wöchentlichen Newsletter mit bbc.com-Funktionen an, genannt “The Essential List”. Eine handverlesene Auswahl von Geschichten aus BBC Future, Kultur, Arbeitsleben, und Reise, jeden Freitag in Ihren Posteingang geliefert.

.

Previous

Tägliches Update des Wyoming Coronavirus: 300 neue Fälle, 271 neue Wiederherstellungen | Wyoming Nachrichten

Steelers TE Vance McDonald geht nach acht Spielzeiten in den Ruhestand

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.