Wie die Gesundheit Ihres Immunsystems durch Cannabis aufgeladen werden kann – South Day

Gepostet am 28. Juni 2022

Die meisten Menschen, die medizinisches Cannabis verwenden, neigen dazu, es zu verwenden, um den Symptomen einer chronischen Langzeiterkrankung entgegenzuwirken, und nicht, um sich um ihr Immunsystem zu kümmern, um ihre Gesundheit zu erhalten. Während die Forschung über die Vorteile von Cannabis für das Immunsystem ziemlich selten ist, gibt es erste Anzeichen, die darauf hinzudeuten scheinen, dass es einige Vorteile geben könnte.

Forschungen in San Francisco scheinen darauf hinzudeuten, dass Cannabinoide die Funktion des ECS (Endocannabinoid-System) unterstützen können. Um dies so einfach wie möglich zu machen, handelt es sich um ein System von Rezeptoren (CB1 und CB2), die sich um den Körper herum befinden. Endocannabinoide sind in der Lage, die ordnungsgemäße Funktion des ECS aufrechtzuerhalten und somit Ihre Gesundheit zu erhalten sowie Schmerzen entgegenzuwirken, die Sie möglicherweise als Teil einer anhaltenden chronischen Erkrankung erfahren.

Wenn Ihr Immunsystem aus irgendeinem Grund aus dem Gleichgewicht gerät, dann gibt es Probleme, die Ihrer Gesundheit schaden. Zum Beispiel ist MS eine Autoimmunerkrankung, die teilweise durch ein unausgeglichenes Immunsystem verursacht wird. Wenn also das Immunsystem mit Cannabis ausgeglichen werden kann, könnten wir dann eine Verringerung von MS sehen? Es scheint durchaus möglich.

Cannabis hat auch lang anhaltende entzündungshemmende Eigenschaften, die bekannt sind. Aus diesem Grund ist es laut https://cannabis.net so gut bei der Linderung von Arthritis-Symptomen. Entzündungen treten auch auf, wenn Ihr Körper gefährlichen Toxinen ausgesetzt ist, und Cannabis kann auf Entzündungen reagieren, indem es an Rezeptoren bindet, um diese Entzündungsreaktion zu reduzieren. Wenn Sie regelmäßig an Entzündungen leiden, werden Sie schnell die Vorteile der Verwendung von Cannabis bemerken, um diese Entzündungsniveaus zu kontrollieren und zu reduzieren.

Forscher scheinen auch zu glauben, dass Cannabis eine entscheidende Rolle bei der Behandlung von Alzheimer und Parkinson spielen kann, aber auch bei häufigeren Erkrankungen wie Morbus Crohn.

Haben Sie Cannabis verwendet, um Ihrem Immunsystem zu helfen, gesund zu bleiben? Für manche mag es kein praktikabler Weg sein, um Ihr Immunsystem zu erhalten, aber wenn Sie gesund und bereit sind, den Sprung zu wagen, sagen Sie uns, wie es Ihnen geht. Wir empfehlen Ihnen auch, Ihre örtliche Apotheke aufzusuchen, um Hilfe bei der Auswahl der besten Sorte für Ihren persönlichen Gebrauch zu erhalten, wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Sorte Sie verwenden sollen. Sie werden in der Lage sein, die besten Ratschläge zu geben.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.