Wie eine japanische Kampfkunst der ehemaligen Miss Universe half, sich von der Addison-Krankheit zu erholen

| |

Die frühere Miss Universe Sushmita Sen wird heute (19. November) 47 Jahre alt

Neu-Delhi: Die ehemalige Miss Universe Sushmita Sen ist der Inbegriff von Anmut und Schönheit. Der Schauspieler, der am Samstag (19. November) 47 Jahre alt wird, regiert immer noch Millionen von Fans auf der ganzen Welt.

Sen ist nicht nur ein schönes Gesicht, sondern auch eine starke, unabhängige Frau, die für ihre gewagten Statements und ihren Lebensstil bekannt ist.

Nicht viele Menschen wissen, dass Sushmita 2014 enthüllte, dass bei ihr die Addison-Krankheit diagnostiziert wurde. Als Sushmita über ihren Zustand sprach, hatte sie gesagt, dass sie über vier Jahre lang gegen eine Nebenniereninsuffizienz gekämpft habe und die Krankheit „ziemlich traumatisierend“ sei.

Nachdem Sushmita jedoch vier Jahre lang mit der chronischen Erkrankung gekämpft hatte, heilte sie und ging durch tägliches Training gestärkt daraus hervor.

Wie japanische Kampfkünste Sushmita geholfen haben

Sushmita sagte, dass sie zur Genesung mit Nunchaku meditiert habe, einer der am weitesten verbreiteten Kampfkunstwaffen von Okinawa. Es besteht aus zwei Stöcken, die durch eine kurze Metallkette oder ein Seil verbunden sind. Eine Person, die den Umgang mit dieser Waffe geübt hat, wird im Japanischen als Nunchakuka bezeichnet.

„Ich wurde rechtzeitig geheilt, meine Nebennieren erwachten, keine Steroide mehr, keine Entzugserscheinungen und keine Autoimmunerkrankung mehr“, hatte sie in einem Interview mit der Times of India geteilt.

Sushmita sagte auch, dass sie ihr umfangreiches Training fortsetzte, um fit und gesund zu bleiben. Von Zeit zu Zeit gibt die „Arya“-Schauspielerin auf Instagram einen Einblick in ihre Trainingsroutine, die Yoga, Meditation, Gymnastik und Körpergewichtstraining umfasst.

Was ist Morbus Addison?

Die Addison-Krankheit ist eine seltene Erkrankung, die auftritt, wenn Ihr Körper bestimmte Hormone nicht mehr produziert. In diesem Zustand produzieren Ihre Nebennieren, die sich direkt über Ihren Nieren befinden, zu wenig Cortisol und Aldosteron.

Die Nebennieren, auch Nebennieren genannt, sind sehr klein und dreieckig und ein wichtiger Teil des endokrinen Systems. Cortisol und Aldosteron spielen eine sehr wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung des Gleichgewichts unseres Körpers, indem sie auf Stress reagieren, einschließlich bei Krankheiten und Operationen.

Nach Angaben der Mayo Clinic tritt die Addison-Krankheit in allen Altersgruppen und bei beiden Geschlechtern auf und kann lebensbedrohlich sein, wenn sie nicht rechtzeitig behandelt wird.

Anzeichen und Symptome

Gesundheitsexperten sagen, dass sich die Anzeichen und Symptome der Krankheit zwar langsam entwickeln, es jedoch nicht lange dauert, bis sich die Situation aufgrund von Stress, Krankheit oder Verletzung verschlechtert. Einige Symptome der Krankheit sind:

  • Müdigkeit und extreme Müdigkeit
  • Appetitlosigkeit und Gewichtsverlust
  • Hyperpigmentierung
  • Schmerzen im Magen
  • Ständiger und chronischer Durchfall, Erbrechen und Übelkeit
  • Verlangen nach Salz
  • Niedriger Blutdruck
  • Gelenk- und Muskelschmerzen
  • Reizbarkeit
  • Depressionen und Stress
  • Verlust der Körperbehaarung
  • Sexuelle Dysfunktion bei Frauen

Was verursacht Morbus Addison?

Laut der Cleveland Clinic ist die häufigste Ursache der Erkrankung eine Autoimmunreaktion, die im Immunsystem auftritt und aus unbekannten Gründen gesundes Gewebe der Nebennieren angreift.

Experten glauben, dass Tuberkulose in der Vergangenheit als eine der Hauptursachen für die Addison-Krankheit angesehen wurde. In vielen armen und Entwicklungsländern bleibt sie eine der Hauptursachen für die Erkrankung.

Ein paar andere Ursachen sind:

  • Lebensbedrohliche Infektionen wie HIV/AIDS
  • Pilzinfektionen
  • Krebs
  • Innere Blutungen oder Blutungen
  • Entfernung der Nebennieren durch eine Operation

Haftungsausschluss: Die in diesem Artikel erwähnten Tipps und Vorschläge dienen nur allgemeinen Informationszwecken und sollten nicht als professioneller medizinischer Rat ausgelegt werden. Konsultieren Sie immer Ihren Arzt oder einen Ernährungsberater, bevor Sie mit einem Fitnessprogramm beginnen oder Ihre Ernährung ändern.

Previous

Zachary Levi und andere Shazam! „Fury of the Gods“-Schauspieler schreiben DCs „Shazamily Matters“-Special

Der Markt für chemische Gasphasenabscheidung (CVD) wird bis 2030 ein enormes Wachstum verzeichnen | ULVAC, Ionbond, Mustang Vacuum, Plasma – Der C-Drone Test

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.