Wie Indien versucht, sich zum Halbleiter-Powerhouse zu entwickeln

| |

Die Regierung des indischen Premierministers Narendra Modi hat versucht, die Fähigkeiten des Landes in der Chipherstellung zu steigern.

Geld Sharma | AFP | Getty Images

Indien könnte eine große Rolle in der Halbleiterindustrie spielen, sagen Analysten, da die fünftgrößte Volkswirtschaft der Welt versucht, ihren heimischen Chipsektor anzukurbeln.

Zusammen mit anderen Ländern wie den USA hat Indien versucht, strategisch vorzugehen Allianzen rund um Halbleitereine wichtige Technologie, die in viele der von uns verwendeten Geräte von Smartphones bis hin zu Kühlschränken integriert ist.

Aber Indien hat auch Schritte unternommen, um die Herstellung von Chips ins Land zu bringen, und hat Anreize für die Industrie geschaffen.

„Ich denke, Indien muss eine entscheidende Rolle spielen“, sagte Pranay Kotasthane, Vorsitzender des High-Tech-Geopolitikprogramms der Takshashila Institution, gegenüber dem letzte Woche veröffentlichten Podcast „Beyond the Valley“ von CNBC.

Indien versucht, Giganten zu umwerben

Das Problem für viele Länder, die ihre Fähigkeiten in der Chipherstellung steigern wollen, besteht darin, dass es nur wenige Unternehmen und Länder gibt, die die Branche dominieren. Beispielsweise machen Taiwan und Südkorea etwa 80 % des globalen Gießereimarkts aus. Gießereien sind Einrichtungen, die Chips herstellen, die andere Unternehmen entwerfen.

Indische Stärken

Der große Kapitalbedarf, die Zeit, die zum Aufbau von Fabriken benötigt wird, und die Unsicherheit über das Geschäfts-, Steuer- und Handelsumfeld haben Unternehmen oft davon abgehalten, sich in Indien niederzulassen.

„Frühere Versuche in Indien scheiterten aufgrund von Befürchtungen in dieser Hinsicht“, sagte Kotasthane.

Es gibt jedoch Anzeichen dafür, dass sich die Dinge ändern.

„Die Erfolgsbilanz war nicht großartig, aber die neue Regierung geht in die richtige Richtung … [with] Strategien, um Impulse zu setzen und führende Semi- und Fab-Unternehmen anzuziehen”, sagte Neil Shah, Partner bei der Technologieberatung Counterpoint Research, gegenüber CNBC.

Indiens Stärke ist der riesige Inlandsverbrauchsmarkt, wenn es um Halbleiter geht, da es die zweitgrößte bevölkerungsreiche Volkswirtschaft der Welt ist.

Neil Schah

Partner, Kontrapunktforschung

Indien hat eine Reihe von Stärken, die sein Bestreben, ein globales Zentrum der Chipherstellung zu werden, untermauern könnten.

„Indiens Stärke ist der riesige Inlandsverbrauchsmarkt, wenn es um Halbleiter geht, da es die zweitgrößte bevölkerungsreiche Volkswirtschaft der Welt ist“, sagte Shah.

Der Analyst sagte auch, dass Incentive-Pläne helfen werden. „Außerdem hat Indien viele englischsprachige Ingenieurtalente und [a] billigere Arbeitskräfte, was es kosteneffektiv macht”, fügte Shah hinzu.

Diese gut ausgebildeten und billigen Arbeitskräfte könnten Indien in einem bestimmten Bereich der Halbleiterlieferkette helfen – dem Chipdesign – einem Bereich, der eine große Anzahl qualifizierter Arbeitskräfte erfordert.

Lesen Sie mehr über Technologie und Krypto von CNBC Pro

„Ich habe keinen Zweifel daran, dass Indien eine große Rolle zu spielen hat“, sagte Kotasthane.

„Indien verfügt über Humanressourcen im Halbleiterbereich. Das Halbleiterdesign erfordert eine große Anzahl qualifizierter Ingenieure, und hier liegt Indiens Stärke“, fügte er hinzu.

Kotasthane sagte, dass acht der größten Halbleiterfirmen der Welt Designhäuser in Indien haben. Auch in den frühen Stadien versucht Indien, seine einheimischen Unternehmen zum Aufbau von Technologie anzuregen.

„Was wir jetzt von der Seite der indischen Regierung sehen, versucht, den nächsten Schritt zu tun. Wir haben Designzentren internationaler Firmen, aber Indien hat nicht viel geistiges Eigentum, das als indisch bezeichnet werden kann … weil diese es sind Unternehmen aus anderen Ländern, die dies tun. Der nächste Schritt besteht nun darin, ein Ökosystem aufzubauen, in dem es indisches IP (geistiges Eigentum) von indischen Unternehmen gibt”, sagte Kotasthane.

Fertigung im Fokus

Während Design ein Bereich ist, sagen die Analysten, dass Indien Erfolg haben kann, ist die Herstellung etwas schwieriger.

In Bezug auf die modernsten Chips, wie die in den neuesten Flaggschiff-Smartphones, Taiwans TSMC dominiert die Fertigungsarena.

Indien hat keine Fabs oder Halbleiterfabriken, die Chips herstellen. Die Regierung hat jedoch versucht, ausländische Chiphersteller zu umwerben. ISMC Digital, ein Konsortium von Investoren, plant den Bau einer 3-Milliarden-Dollar-Fertigungsstätte in Indien. Tower Semiconductor, ein israelisches Unternehmen, wäre der Technologiepartner bei diesem Projekt.

Unterdessen Foxconn, die taiwanesische Firma, die Apples iPhones zusammenbaut, und das indische Bergbauunternehmen Vedanta haben sich zusammengetan, um in Indien eine 19,5-Milliarden-Dollar-Chipherstellungsanlage zu bauen.

Diese Fabriken würden zu den ersten Halbleiterfabriken in Indien gehören. Neu-Delhi versucht zweifellos, solche Giganten anzulocken TSMC und Intel auch nach Indien.

Das Werk von ISMC Digital wird jedoch Chips der älteren Generation herstellen, die oft als Hinterkantenhalbleiter bezeichnet werden, und nicht die hochmodernen Komponenten, die von Unternehmen wie TSMC hergestellt werden. Diese Chips der Hinterkante sind immer noch wichtig, aber sie schränken das Potenzial Indiens ein, ein globales Zentrum für die neuesten Chips zu werden, insbesondere da der Wettbewerb zwischen den Ländern zunimmt.

„Hinterkantenfabriken sind ebenso wichtig. Die Nachfrage danach wird nicht so schnell verschwinden. Zukünftige Anwendungen wie 5G-Funkgeräte und Elektrofahrzeuge werden weiterhin an diesen Knoten hergestellt werden müssen. Die meisten aktuellen Verteidigungsanwendungen erfordern auch Hinterkantenchips“, sagte Kotasthane sagte.

„Viele Länder umwerben die führenden Node-Foundries mit viel größeren Anreizpaketen. Daher muss Indien möglicherweise seine Erwartungen dämpfen“, fügte er hinzu.

Previous

Die Metropolregion Stara Zagora ehrte Botschafterin Mitrofanova

Ein früher Katalog von Planeten, die mehrere Sternensysteme der Ordnung drei und höher beherbergen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.