Wie lange muss man draußen sein, um genug Vitamin D zu bilden? – Wel.nl

| |

Vitamin D ist für eine gute Gesundheit unerlässlich. Der Nährstoff ist in bestimmten Lebensmitteln enthalten, aber auch Ihre Haut bildet ihn unter dem Einfluss von Sonnenlicht. Daher ist es wichtig, jeden Tag die Sonne auf der Haut zu spüren.

Die empfohlene Tagesdosis an Vitamin D beträgt 10 Mikrogramm pro Person. Sie können dies teilweise aus fettem Fisch, Fleisch und Eiern bekommen. Aber die Hauptquelle ist das Sonnenlicht. Ihr Körper braucht Vitamin D, damit das Immunsystem und die Muskeln richtig funktionieren. Es sorgt auch für starke und gesunde Knochen und starke Zähne.

Es sei wichtig, jeden Tag zwischen 11 und 15 Uhr mindestens 15 Minuten draußen zu sein, sagt das Ernährungszentrum. Und dann darauf achten, dass Kopf und Hände unbedeckt sind, damit die Haut und das Sonnenlicht ihre Arbeit verrichten können.

Die Sonne ist im Winter meist nicht stark genug, um Vitamin D aufzunehmen, daher ist es wichtig, im Frühjahr, Sommer und Herbst einen Vorrat an Vitamin D zu lagern. Gehen Sie im Winter nach Möglichkeit draußen spazieren. Ein Spaziergang ist gesund für Körper und Geist.

Previous

Polnische Frauen in einer großartigen Situation für M¦. Beförderung fast sicher. Sonst wird es eine Katastrophe

Ein exkommunizierter Priester vergewaltigte eine Frau während der Beichte und das ist ihm passiert

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.