Wie man 6 Fuß Pandemie physische Entfernung ohne Lineal schätzt: Ziegen und Soda: NPR

| |

Bei der Pandemie ist es wichtiger denn je, einen physischen Abstand zu anderen Menschen einzuhalten. COVID-19-Fälle nehmen zu und es treten ansteckendere Varianten auf. Dennoch sind die Menschen nicht sehr gut darin. Erfahren Sie, wie Sie beurteilen, wann Sie sich in der empfohlenen Entfernung von sechs Fuß von anderen befinden.


Marc Silver, Xueying Chang, Kaz Fantone und Ben de la Cruz / NPR
Youtube

In letzter Zeit stelle ich mir vor, wie ich viel auf dem Boden liege.

Das ist die Strategie, mit der ich sicher gehe, dass ich mich körperlich distanziere – eine der wichtigsten Möglichkeiten, um die Übertragung von Coronaviren zu verhindern, zusammen mit dem Maskieren und Händewaschen.

Und wenn ich abschätzen möchte, ob ich 6 Fuß von jemand anderem entfernt bin, stelle ich mir vor, ich liege auf dem Boden. Dann füge ich ein paar Zentimeter hinzu.

Das Befolgen dieser Richtlinien ist in diesem Stadium der Pandemie kritischer denn je, mit steigenden Zahlen in vielen Teilen der Welt und der Entdeckung scheinbar ansteckender COVID-19-Stämme.

Dennoch hat jeder, den ich für diesen Artikel interviewt habe, festgestellt, dass es definitiv eine Herausforderung ist, 6 Fuß von anderen entfernt zu sein.

Ich möchte darauf hinweisen, dass Fachkräfte des öffentlichen Gesundheitswesens – und die Weltgesundheitsorganisation – den Ausdruck “körperliche Distanzierung” anstelle von “sozialer Distanzierung” bevorzugen. Die Idee ist nicht, dass wir keine sozialen Interaktionen mit Menschen auf der Welt außerhalb unserer Pandemie-Kapsel haben können – nur, dass wir vorsichtig sein müssen, wenn wir dies persönlich tun. Sie können immer noch “Hallo” sagen – aber aus einer physischen Entfernung von 6 Fuß.

Warum 6 Fuß?

Was eine Frage aufwirft: Warum ist 6 Fuß die magische Zahl?

Sechs Fuß basiert auf viele Studien – zurück in die späten 1800er Jahre – darüber, wie weit ansteckende Tröpfchen nach beispielsweise einem Niesen oder Husten oder einem Schrei durch die Luft wandern können, bevor sie zu Boden fallen, sagt DR. Abraar Karan, ein Arzt an der Harvard Medical School.

Und selbst wenn Sie nicht glauben, krank zu sein, könnten Sie infiziert sein und es noch nicht wissen. Ein Abstand von 6 Fuß kann sich also für alle auszahlen.

Leider sind Tröpfchen nicht die einzige Möglichkeit, wie sich das Virus fortbewegt und andere infiziert. COVID-19 wird auch durch kleinere Aerosole verbreitet, die wir ausatmen, und diese Aerosole können mehr als 6 Fuß weit wandern.

Aber Ärzte des öffentlichen Gesundheitswesens sagen, dass Sie einen angemessenen Abstand schaffen müssen, dem die Öffentlichkeit folgen kann.

“Wenn Sie mindestens einen Meter von anderen entfernt bleiben, ist das Risiko sehr gering”, sagt er Emily Gurley, Epidemiologe an der Johns Hopkins Bloomberg School of Public Health. “Bei 6 Fuß ist es noch niedriger als das.” Und natürlich wären 12 oder … 100 … Fuß noch besser. Aber eine schwierigere Regel zu befolgen.

Laut Experten, die für diesen Artikel befragt wurden, ist eine physische Entfernung von 6 Fuß eine gute Faustregel für diese Pandemie. Und das empfehlen die US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten. Die neuen Varianten haben nicht zu einer Neuberechnung der Zahl geführt, sondern nur zu einer erneuten Betonung des Festhaltens an 6 Fuß.

Und denken Sie auch daran: Masken helfen und die gesamte Umgebung ist wichtig. “Das höchste Risiko besteht in der Nähe zu jemandem ohne Maske in Innenräumen für einen Zeitraum von mehr als einigen Sekunden”, sagt er S. Patrick Kachur, ein Arzt an der Mailman School of Public Health der Columbia University. In überfüllten Innenräumen ist auch die Angst vor einer Infektion durch Aerosole am größten.

(Aber auch drinnen, wenn Sie nicht in einer Menschenmenge sind und Sie und die nächste Person beide Masken tragen, “ist die Sechs-Fuß-Regel angemessen”, sagt Richard Corsi, Dekan des College of Engineering and Computer Science an der Portland State University.

Warum sehen 6 Fuß aus?

Kehren wir nun zu der drängenden Frage zurück: Wie können Sie feststellen, ob Sie wirklich einen Meter entfernt sind?

In einigen Situationen kann der Mensch die Entfernung sehr gut beurteilen. Fulvio Domini, ein visueller Wissenschaftler an der Brown University, sagt, Studien zeigen, wenn man jemandem die Augen verbindet und ihm sagt, er solle eine bestimmte Anzahl von Fuß gehen – wie 6 -, machen sie das normalerweise ganz gut.

Aber wenn die Augenbinde ausgeschaltet ist und Ihr Gehirn beschäftigt ist … zu denken … sind Sie möglicherweise nicht so genau.

“Soziale Faktoren” können die Art und Weise beeinflussen, wie wir Distanz wahrnehmen, sagt Domini.

Wenn Sie zum Beispiel eine Schlange sehen, die 6 Fuß entfernt ist, denken Sie vielleicht, dass sie näher ist als sie wirklich ist, weil … sie gefährlich und beängstigend ist!

Aber wenn Ihr bester Freund 6 Fuß entfernt steht, scheint es … 60 Fuß! Sie könnten also den Drang verspüren, ein wenig näher zu kommen.

Dann gibt es ein Phänomen, das ich “Linienkriechen” nenne. Wenn Sie in einer Reihe stehen, wie in einem Geschäft, sollten Sie 6 Fuß von anderen Menschen entfernt sein. Aber irgendwie scheint die Distanz nur zu schrumpfen, wenn alle in der Reihe auftauchen. Es ist die menschliche Natur. Wir alle wollen so schnell wie möglich zu dieser Kassiererin.

Dann stelle ich mir vor, wie ich auf dem Boden liege.

Ein weiterer guter Tipp, um diesen Abstand von 6 Fuß einzuhalten, ist, über Ihre Flügelspannweite nachzudenken – den Abstand von Fingerspitze zu Fingerspitze mit ausgestreckten Armen. Wenn Sie einen Arm ausstrecken und die Person, mit der Sie zusammen sind, einen Arm ausstreckt, entspricht dies ungefähr Ihrer Körpergröße – also 6 Fuß, geben oder nehmen, je nachdem, wie groß Sie sind. Wenn Sie die Entfernung beurteilen möchten, strecken Sie einen Arm aus, lassen Sie Ihren Begleiter dasselbe tun und passen Sie ihn entsprechend Ihrer jeweiligen Statur an.

Dann gibt es die Pool-Nudel-Methode.

Ein Restaurant in Deutschland stellte spezielle Hüte für Gäste her, an denen 6 Fuß langes Schaumstoff-Poolspielzeug namens Nudeln angebracht war. Sie haben 3 Fuß Nudel vor sich – und der nächste Kunde auch. Voila – 6 Fuß!

Was ist zu sagen, wenn es einen Space Jam gibt?

Aber die meisten Leute laufen nicht mit Poolnudelhüten herum. Was machen Sie also, wenn Sie sich in einer Situation befinden, in der jemand zu nahe kommt?

Wenn es nur ein kurzer Vorbeigehen ist – und die Person nicht in Ihr Gesicht schreit oder niest, sollten Sie sich nicht zu viele Sorgen machen. Die allgemeine Idee ist, längeren Kontakt von Angesicht zu Angesicht und Menschenmassen zu vermeiden – insbesondere in Innenräumen, in denen der Luftstrom keine infektiösen Partikel verteilen kann.

Eine weitere Sicherheitsmaßnahme: Drehen Sie einfach Ihren Kopf von der anderen Person weg. Dann werden alle Tröpfchen oder Aerosole, die Sie jeweils emittieren, nicht direkt auf das Gesicht des anderen gerichtet.

Wenn Sie jemandem etwas sagen möchten, der sich unbehaglich in Ihrem Gesicht befindet, gibt es keinen perfekten Ausdruck.

Seema LakdawalaEine Virologin, die an der Universität von Pittsburgh Grippeübertragung studiert, gibt zu, dass sie nicht sehr fleißig darüber gesprochen hat, “wenn Leute in meine sechs Füße eindringen. Im Nachhinein wünschte ich, ich hätte etwas gesagt. Wir alle müssen es besser machen.” Die Aufgabe, mit Menschen zu kommunizieren, wenn wir das Gefühl haben, dass unsere Umwelt weniger sicher ist. “

Meine Experten schlagen also vor, dass Sie es versuchen könnten: Hey, Sie merken es wahrscheinlich nicht, aber Sie sind mir ein bisschen näher als 6 Fuß. Um uns beide zu schützen, schaffen wir einfach etwas mehr Platz.

Und wenn das nicht funktioniert, können Sie einen sanften Schubs mit einer 6 Fuß langen Poolnudel versuchen.

Previous

Rooney-Manie hatte viele Zeitalter, aber sein entscheidender Moment bleibt der erste Wayne Rooney

Palästinenser kündigen erste Wahlen seit 15 Jahren an Palästina-Nachrichten

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.