Wie New Yorks Rennen um den Gouverneur national werden könnte

| |

Letzte Woche nahm das Rennen um den Gouverneur auf der demokratischen Seite wirklich Gestalt an: New York City Public Advocate Jumaane Williams einen Sondierungsausschuss ins Leben gerufen, kritisierte Generalstaatsanwältin Letitia James scharf die Kritik des ehemaligen Gouverneurs Andrew Cuomo am Bericht ihres Büros über sexuelle Belästigung und unangemessenes Verhalten, und der Vorsitzende des Demokratischen Ausschusses, Jay Jacobs, forderte potenzielle Kandidaten auf, Gouverneurin Kathy Hochul mehr Raum zum Atmen zu geben.

Auf republikanischer Seite ist die Vorwahl seit Monaten im Gange, wobei der Abgeordnete Lee Zeldin die Mehrheit der lokalen Bezirksvorsitzenden sichert und konkurrierende Kandidaten geloben, ihren Fall im Juni direkt vor die GOP-Vorwahlwähler zu bringen.

Den meisten New Yorker Wählern kann man verzeihen, wenn sie dies in den letzten Wochen nicht Schritt für Schritt verfolgt haben. Schließlich gibt es immer noch die weltweite Störung der COVID-19-Pandemie, Debatten über die Rückkehr von Kindern in die Schule und ihre Eltern am Arbeitsplatz.

Umfragen haben viele Wähler gezeigt haben keine Meinung oder wissen nicht genug über einen der führenden Kandidaten für das Amt des Gouverneurs auf beiden Seiten, um sich eine Meinung zu bilden.

Aber welche Themen werden die Wähler im Juni animieren, wenn diejenigen, die in einer Partei eingeschrieben sind, ihre Kandidaten auswählen? Was wird sie bei den Parlamentswahlen im November in die Wahlkabine schicken? Wenn die jüngsten Wahlen in New York und im ganzen Land als Orientierung dienen, werden es wahrscheinlich keine bundesstaatlichen Fragen sein, sondern nationale.

Schuld sind die leidenschaftlichen Gefühle gegenüber dem ehemaligen Präsidenten Donald Trump, die intensive Polarisierung, die zu einer geografischen Sortierung der Wähler geführt hat, oder die Atomisierung lokaler Nachrichten. Aber zunehmend ist die gesamte Kommunalpolitik national geworden. Im Jahr 2018 sicherte sich Cuomo eine dritte Amtszeit gegen die demokratische Rivalin Cynthia Nixon und den späteren Republikaner Marc Molinaro, indem er das Rennen als eines gegen Trump ausgab.

Der kalifornische Gouverneur Gavin Newsom schlug erfolgreich eine Rückruf-Herausforderung zurück, indem er auch die Einsätze in seinem Rennen verstaatlichte. Und in Virginia arbeitet der Demokrat Terry McAuliffe daran, dasselbe zu tun, um den Staat demokratisch blau zu halten.

Das Rennen in New York um den Gouverneur wird wahrscheinlich davon abhängen, wer nach Ansicht der Wähler am besten mit Themen wie der Pandemie, dem Klimawandel und, je nachdem, was der Oberste Gerichtshof der USA über Roe v. Wade sagt, mit dem Recht auf Abtreibung umgeht.

„Die Gründe sind ziemlich klar: In Bezug auf den Umgang mit COVID, die reproduktive Gesundheit von Frauen, die Umwelt, die rassische Einstellung usw. usw Wiederbelebung”, sagte Bruce Gyory, ehemaliger Berater mehrerer Gouverneure und außerordentlicher Professor an der SUNY Albany.

Eine Kampagne gegen Trump oder einen Trump-ähnlichen Republikaner in New York könnte die Fristen dafür testen, wie schlecht die Marke für demokratische und unabhängige Wähler ist, selbst wenn der ehemalige Präsident bei den Republikanern beliebt bleibt.

„Kurz gesagt, wenn der endgültige GOP-Kandidat der Meinung ist, dass er (und bisher ist sie nicht im GOP-Rennen) beweisen muss, dass er der pro-Trump-Kandidat in dieser Vorwahl ist, um zu gewinnen, wird dies wahrscheinlich den demokratischen Kandidat und das Ticket zur Verstaatlichung treiben das Rennen um die Parlamentswahlen”, sagte Gyory.

Es ist natürlich schwer vorherzusagen, wie die Stimmung der Wähler in sechs Monaten sein wird, geschweige denn in einem Jahr. Ein Urteil des Obersten Gerichtshofs beispielsweise zu reproduktiven Rechten könnte dieses Thema weiter in die Politik des New Yorker Wahljahres bringen.

Am Samstag trat Hochul bei einem Frauenmarsch in Albany auf und bekräftigte ihr Versprechen, die Gesetze des Staates zu Abtreibung und reproduktiven Rechten in Kraft zu halten.

„Solange ich als Ihre erste weibliche Gouverneurin im Bundesstaat New York noch am Leben bin, werde ich diese Rechte schützen, ich werde diese Fackel noch heller leuchten lassen, bevor ich sie an die nächste Generation weitergebe, und gemeinsam werden wir eine Botschaft in dieser ganzen Nation – Sie kommen nach New York, wir werden Ihre Abtreibungsrechte an jedem einzelnen Tag der Woche schützen”, sagte sie. “Wir führen in diesem Bundesstaat in die Zukunft, und wir werden für Sie alle in ganz Amerika da sein.”

James, der letzte Woche vor einer Unternehmensgruppe in einer Rede, die sehr stark von Albany-zentrierter Kritik an der Landesregierung geprägt war, von einer Kampagne gesprochen hat, schaut auch etwas nach außen: Diese Woche startet sie eine “HealNY” -Tour, um dies zu liefern Finanzierung von Gemeinschaften, die von Opioidsucht betroffen sind. Die Pest der Drogensucht ist sicherlich eine nationale Geschichte, aber jede Gemeinde in New York – und das Land – hat eine andere Geschichte zu erzählen.

.

Previous

Moskau und Kairo vereinbaren 2+2-Außen- und Verteidigungsministergespräche Anfang 2022 – Lawrow

Tour mit New Kids On the Block, Salt-N-Pepa, Rick Astley, En Vogue macht Halt in Illinois – NBC Chicago

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.