Wie sehen die Aussichten für Novavax Stock aus?

Aktien von Novavax (NASDAQ: NVAX) haben sich von ihren jüngsten Höchstständen zurückgezogen, aber diese Biotech-Aktie ist 2020 immer noch um über 2.610% gestiegen, und die Anleger möchten wissen, ob sie wieder steigen kann.

Einerseits sind Anleger zu Recht besorgt über die Zukunft eines 33-jährigen Impfstoffentwicklers, der noch keine erfolgreichen Impfstoffe hergestellt hat. Dennoch unterstützen Regierungen auf der ganzen Welt die Entwicklung des experimentellen Coronavirus-Impfstoffs von Novavax.

Bildquelle: Getty Images.

Werden die Aktien von Novavax wieder steigen oder wird der Boden unter dieser riskanten Biotech-Aktie herausfallen? nochmal?

Gründe, mehr Gewinne zu erwarten

Anstatt sich in Cambridge, Massachusetts, oder einem anderen globalen Biotechnologie-Zentrum niederzulassen, hat Novavax seinen Hauptsitz in Gaithersburg, Maryland, neben der weltweit größten Finanzierungsquelle für Coronavirus-Impfstoffe.

Die Kontakte von Novavax in Washington DC sind von unschätzbarem Wert. Im Juli gewährte die US-Regierung Novavax 1,6 Milliarden US-Dollar für die Entwicklung und Abgabe von 100 Millionen Dosen NVX-CoV2373, einem potenziellen neuen Coronavirus-Impfstoff, mit dem kürzlich klinische Studien der Phase 2 begonnen wurden.

Der größte Teil der Mittel, die Novavax erhalten hat, ist für die Massenproduktion dieses Impfstoffkandidaten auf Proteinbasis bestimmt, bevor wir wissen, ob es die Ausbreitung von SARS-CoV-2, dem für COVID-19 verantwortlichen Virus, sicher verhindert. Insgesamt hat das Unternehmen mehr als 2 Milliarden US-Dollar für die Herstellung und eine zentrale Phase-3-Studie aufgebracht, die vor Jahresende beginnen könnte.

Neben NVX-CoV2373 entwickelt Novavax auch einen Grippeimpfstoff der nächsten Generation. Das NanoFlu-Programm des Unternehmens hat im März eine Phase-3-Studie erfolgreich abgeschlossen, und Novavax könnte vor Jahresende einen Antrag bei der FDA stellen.

Potenzielle Probleme

Zu Beginn des Jahres 2020 befand sich Novavax in einer schwierigen Situation und hatte eine winzige Marktkapitalisierung von 129 Millionen US-Dollar. Jetzt, da es sich um ein 6,6-Milliarden-Dollar-Unternehmen handelt, werden mehr Gewinne wie in diesem Sommer viel schwerer zu erzielen sein.

Ergebnisse der Phase 3, die belegen, dass NVX-CoV2373 die Verbreitung von COVID-19 verhindert, könnten dazu führen, dass Novavax-Aktien in die Höhe schnellen, aber die Anleger müssen die Risiken berücksichtigen. Bisher haben wir relativ gute Ergebnisse der Phase-1-Studie gesehen, aber sie sagen uns wirklich nicht viel. Weniger als 10% der neuen Medikamentenkandidaten, die in Phase 1 erfolgreich sind, erhalten schließlich die Zulassung der FDA.

Mindestens zwei Dutzend Coronavirus-Impfstoffkandidaten befinden sich derzeit im klinischen Stadium und Kandidaten aus AstraZeneca (NYSE: AZN), Pfizer (NYSE: PFE), und Modern (NASDAQ: MRNA) haben bereits Phase-3-Studien begonnen, die im Herbst zu Zwischenergebnissen führen könnten. Moderna entwickelt seit einem Jahrzehnt Medikamente ohne eine erfolgreiche zentrale Studie, aber AstraZeneca, Pfizer und andere Pharmakonzerne haben tatsächlich eine Menge davon Erfahrung in der Entwicklungund Vermarktung erfolgreicher Impfstoffe.

Leider war Novavax am erfolgreichsten ein experimenteller Impfstoffkandidat für das respiratorische Syncytialvirus, der in einer Phase-2-Studie vielversprechend war, aber das Infektionsrisiko in größeren Phase-3-Studien nicht verringerte. Wenn NVX-CoV2373 denselben, abgenutzten Weg einschlägt, bleibt in der Spätphase des Unternehmens nichts von nennenswertem Wert übrig.

In diesem Frühjahr hat NanoFlu in einer Phase-3-Studie vorgegebene Ziele erreicht. Zu diesen Zielen gehörte jedoch nicht die tatsächliche Senkung des Gripperisikos der Patienten. Die Sicherheits- und Immunantwortdaten, über die Novavax jetzt verfügt, werden wahrscheinlich ausreichen, um die FDA von der Zulassung ihres saisonalen Grippeimpfstoffs zu überzeugen. Es ist jedoch schwer einzusehen, wie Novavax NanoFlu von konkurrierenden Impfstoffen unterscheidet, die von Wettbewerbern vermarktet werden.

Erschreckend bei Sonnenschein

Es besteht eine geringe Wahrscheinlichkeit, dass NVX-CoV2373 eine zunehmende Liste konkurrierender Coronavirus-Impfstoffe übertreffen kann, aber dies macht diese Aktie das Risiko nicht wert. Wenn wir später herausfinden, dass NanoFlu der einzige neue Impfstoffkandidat ist, den Novavax in absehbarer Zukunft auf den Markt bringen kann, wird dieser Bestand stark fallen.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.