Wie viel werden The Voice-Juroren bezahlt?

| |

SEIT The Voice im Jahr 2011 debütierte, gab es mehr als ein Dutzend Trainer in der Reality-Wettbewerbsserie.

Von Country-Sängern bis hin zu Pop-Herzensbrechern ist jeder Juror bei The Voice einzigartig und auf verschiedene Dinge spezialisiert, weshalb Ihre Gehälter sind nicht alle gleich.

2

Richter für The Voice, Staffel 22 Bildnachweis: Getty

Wie viel werden Juroren bei The Voice bezahlt?

Der Preis pro Richter hängt von ihrem persönlichen Ruhm, ihrer Amtszeit in der Show und der Anzahl der Siege ab, die sie in den vergangenen Saisons erzielt haben.

Die meisten Richter verdienen im Durchschnitt rund 13 Millionen US-Dollar pro Saison.

Zum Beispiel soll Blake Shelton 13 Millionen Dollar pro Saison verdienen; Er hatte jedoch die meisten Siege in der Geschichte der Show und war von Anfang an dabei.

Aus diesen Gründen hat er wahrscheinlich Prämien erhalten.

Außerdem ist Shelton regelmäßig in beiden Staffeln von The Voice zu sehen (es gibt zwei pro Jahr), was bedeutet, dass er mit der Show etwa 26 Millionen Dollar pro Jahr verdient.

Der zurückkehrende Richter John Legend verdient ebenfalls 13 Millionen US-Dollar pro Saison.

Wer war der bestbezahlte Juror in der Geschichte von The Voice?

Ariana Grande erhielt Berichten zufolge 25 Millionen US-Dollar pro Staffel, was sie zur bestbezahlten Jurorin bei The Voice machte.

Sie wurde so viel bezahlt, weil sie einen Großteil der Gen Z- und Millenial-Zuschauer in die Show brachte.

Sie wird in dieser Saison nicht zurückkehren, und Kelly Clarkson, die 14 Millionen Dollar pro Saison erhielt, auch nicht.

Wer ersetzt in dieser Staffel Ariana Grande und Kelly Clarkson bei The Voice?

In dieser Saison werden die beiden durch den Verlust von Kelly Clarkson und Ariana Grande frei gewordenen Stellen von der zurückkehrenden Richterin Gwen Stefani und der neuen Richterin Camila Cabello besetzt.

Die Jury bei der Eröffnungspremiere der 22. Staffel von The Voice

2

Die Jury bei der Eröffnungspremiere der 22. Staffel von The Voice Bildnachweis: Getty

Gwen war in der Vergangenheit Richterin in der Show, als sie angeblich mit rund 10 Millionen US-Dollar begann und sich auf 15 Millionen US-Dollar hocharbeitete.

Camila Cabello wird wahrscheinlich am unteren Ende der Skala beginnen, aber wenn sie die jüngeren Zuschauer anziehen kann, wie es Ariana Grande getan hat, dann wird der Himmel die Grenze für sie sein.

Previous

Neue Version der Adjunctive MRI Neuroimaging Software erhält FDA Nod

Die große Woche für Mädchen-Volleyball in Lincoln-Sudbury beginnt mit einem Sieg über Franklin

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.