Wie viele Kalorien haben Aprikosen und was sind ihre gesundheitlichen Vorteile?

Aprikosen gehören zu den beliebtesten Früchten, duftend und sehr schmackhaft, da sie als solche, kandiert oder in verschiedenen Zubereitungen verzehrt werden können. Aber wie viele Kalorien haben Aprikosen? Werden sie empfohlen, wenn wir abnehmen wollen?

Wie viele Kalorien stecken in den Ursachen?

Obwohl sie süß, aromatisch und besonders schmackhaft sind, sind Aprikosen sehr kalorienarm. Eine einzelne Aprikose enthält im Durchschnitt 15 Kalorien und 100 Gramm der Frucht würden etwa 45-50 Kalorien enthalten.

Aprikosen sind jedoch sehr reich an Ballaststoffen, Antioxidantien, Vitaminen und Mineralstoffen.

Nährwert von Aprikosen

Aprikosen enthalten pro 100 Gramm Frucht:

  • 1,4 g Eiweiß
  • 0,4 g Lipid
  • 11,1 g Kohlenhydrate
  • 2 g de fribre

Aprikosen enthalten Vitamine (100 g Obst):

  • Folsäure – 9 mcg
  • Niacin – 0,6 mg
  • Pantothensäure 0,25 mg
  • Pyridoxin – o.o55 mg
  • Riboflavin – 0,04 mg
  • Thiamin – 0,03 mg
  • Vitamin A – 1926 IE
  • Vitamin C 10 mg
  • Vitamin K – 3,3 µg

Aprikosen enthalten Elektrolyte und Mineralstoffe (100 g Frucht):

  • Natrium – 1 mg
  • Kalium 259 mg
  • Kalzium 13 mg
  • Fier – 0,39 Milligramme
  • Magnesium 10 mg
  • Mangan 0,077 mg
  • Fosfor 23 mg
  • Zink 0,2 mg

Machen Aprikosen dick?

In Anbetracht des geringen Kaloriengehalts und der gleichzeitigen Zusammenfassung der Vorteile sind Aprikosen diätfreundlich und helfen, den Stuhlgang zu normalisieren.


Aprikose Kalorien und VorteileFoto: Anastasia Kunaeva/shutterstock.com

Was sind die Vorteile von Aprikosen?

Aprikosen sind köstliche und gesunde Früchte, die viele Vorteile für unsere Gesundheit bieten. Hier sind einige der wichtigsten gesundheitlichen Vorteile von Aprikosen:

1. Aprikosen sind voller Nährstoffe – sie geben Energie und bekämpfen Müdigkeit.

Aprikosen sind eine ausgezeichnete Quelle für die Vitamine A, C und K sowie für Kalium und Ballaststoffe. Sie enthalten auch sekundäre Pflanzenstoffe, die nützliche Pflanzenstoffe mit antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften sind. Vitamine und Mineralstoffe sind für das reibungslose Funktionieren des gesamten Stoffwechsels unerlässlich. Menschen mit einem trägen Stoffwechsel können beispielsweise vitamin- und mineralstoffreiche Lebensmittel zu sich nehmen und ihre Trainingszeiten verlängern. Die Effekte bestehen aus erhöhten Energieniveaus und Gewichtsverlust.

2. Aprikosen können helfen, Ihr Herz gesund zu halten.

Nährstoffe in Aprikosen können helfen, Ihr Herz gesund zu halten, indem sie den Cholesterinspiegel senken und vor Herzerkrankungen schützen.

3. Aprikosen können helfen, Ihr Immunsystem zu stärken.

Die Vitamine und Mineralstoffe in Aprikosen können die Funktionen des Immunsystems unterstützen und so das Krankheitsrisiko senken. Das Immunsystem wird gestärkt und kann verschiedene Beschwerden wirksam bekämpfen.

4. Aprikosen können helfen, Ihr Sehvermögen zu verbessern.

Das Beta-Carotin in Aprikosen kann helfen, das Sehvermögen zu verbessern und altersbedingter Makuladegeneration vorzubeugen.

5. Aprikosen können helfen, Ihre Haut gesund zu halten.

Die Vitamine und Antioxidantien in Aprikosen können helfen, Ihre Haut gesund zu halten und vor Falten und anderen Zeichen der Hautalterung zu schützen.

6. Aprikosen können Krebs vorbeugen.

Antioxidantien in Aprikosen können zum Schutz vor Krebs beitragen, indem sie schädliche freie Radikale abfangen und oxidativen Stress verringern.

7. Aprikosen können helfen, die Gesundheit des Verdauungssystems zu fördern.

Die Ballaststoffe in Aprikosen werden zur Förderung der Verdauungsgesundheit empfohlen, indem sie Verstopfung vorbeugen und den Stuhlgang regulieren.

8. Aprikosen können helfen, Ihre Knochen gesund zu halten.

Das Kalium in Aprikosen trägt zur Erhaltung gesunder Knochen bei, indem es das Osteoporose-Risiko verringert.

9. Aprikosen können Ihnen beim Abnehmen helfen

Aprikosenfasern spielen eine wichtige Rolle bei der Gewichtsabnahme, sorgen für Sättigung und verhindern übermäßiges Essen. Außerdem sind Aprikosen recht kalorienarm.

10. Aprikosen unterstützen die Gesundheit des Mikrobioms

Haben Sie von mcyrobiome gehört? Es repräsentiert die Gruppe der “guten” Mikroorganismen, die in unserem Darm leben und zahlreiche besonders wichtige Rollen für unsere Gesundheit spielen, von denen einige unersetzlich sind.

Immer mehr moderne Studien belegen, dass viele Krankheiten von einem Ungleichgewicht des Mikrobioms ausgehen.

Aprikosen und andere Früchte tragen dazu bei, die Gesundheit und Vielfalt des Mikrobioms zu erhalten, bestimmte Bestandteile, aber auch die in der Frucht enthaltenen Ballaststoffe stellen Nahrung dar oder tragen dazu bei, einen angenehmen Lebensraum für die Mikroorganismen des Mikrobioms zu schaffen.

Fotoquelle des Artikels: Ost/shutterstock.com


Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.