Wie würden Menschen und Tiere aussehen, wenn die Erde doppelt so groß wäre? Ganz anders!

Alles auf der Erde wird von der Schwerkraft beeinflusst.

Wenn Sie jemand fragt, was passieren würde, wenn die Erde doppelt so groß wäre, finden Sie das vielleicht lustig. Aber das Lächeln auf seinen Lippen kann verschwinden, wenn wir uns vorstellen, dass sich alles ändern würde. Wenn die Erde anders erschaffen und doppelt so groß wäre, würde die Masse des Planeten achtmal zunehmen und die Gravitationskraft auf dem Planeten wäre doppelt so stark. Der Durchmesser der Erde würde sich auf etwa 16.000 Kilometer verdoppeln, und das ist noch nicht alles – alles müsste zunehmen! Ich auch.

Wenn das Gewicht der Erde zunehmen würde, müsste alles, einschließlich Pflanzen und Tiere, einmal so viel wiegen. Sie würden unter ihrem Gewicht zusammenbrechen und zum Beispiel Mammutbäume, die größten Bäume der Welt, würden tatsächlich wie winzige Sträucher aussehen! Es ist klar, dass alles weiter wachsen würde, aber auch die hohen Pflanzen selbst müssten sich ändern. Sie bräuchten eine steifere Architektur aus Zellulosefasern oder einem ganz anderen Material, und die Tiere müssten anders aussehen. Alles auf der Erde würde proportional zu dem Raum zunehmen, den es derzeit einnimmt.

Sehen Sie sich das Video hier an:

Quelle: Youtube

Willkommen in einer ganz neuen Welt

Wenn die Schwerkraft der Erde stärker wäre, würden sich die Pflanzen verändern. Die Bäume würden unter ihrem eigenen Gewicht zusammenbrechen oder austrocknen, weil sie das Wasser nicht mehr so ​​hoch ziehen könnten wie zuvor. Die neuen, die nach ihnen wachsen würden, wären viel kürzer und stärker, um den neuen Zwängen der doppelten Schwerkraft gerecht zu werden.

siehe auch  Wie man erkennt, dass Motorachsenöl ausgeht, indem man seine Eigenschaften erkennt

Tiere müssten stärkere Beine haben, um ihr Gewicht zu tragen. Und natürlich müssten wir Menschen uns ändern. Unsere evolutionäre Evolution wäre wahrscheinlich anders verlaufen, basierend auf den Bedürfnissen, die für eine veränderte Schwerkraft in Rechnung gestellt würden. Neil Comin, Physikprofessor an der University of Maine, argumentiert, dass wir kräftiger wären, wenn unsere Vorfahren schnell laufen und hart kämpfen müssten, aber wenn nicht, könnten wir schlank und leichter sein. Die Menschen würden auch schrumpfen, unsere Venen würden stärker und unsere Knochendichte würde zunehmen. Es würde unsere Ausdauer verringern, unser Sehvermögen verschlechtern und den Druck auf unseren Schädel erhöhen, um unsere Augäpfel zu morphen und sie daran zu hindern, zu funktionieren. Unsere Herzen und Lungen würden unter erhöhtem Druck belastet, wir hätten Atembeschwerden und unser Blutdruck würde steigen.

Wir müssen nur alles miteinander multiplizieren. Doppelte Dichte, doppelte Schwerkraft, doppeltes Gewicht, doppelte Tiere und doppelte Menschen. Aber auch Natur, Infrastruktur, Innovation, Evolution – anders wäre es mit der Schwerkraft selbst. Gebäude und Brücken würden sich unter dem doppelten Gewicht biegen, auf dem sie gebaut wurden. Sie würden abstürzen, ebenso wie Flugzeuge, die nicht fliegen konnten. Sogar die Satelliten würden auf die Erde zurückstürzen, weil sie sich nicht mehr mit der richtigen Umlaufgeschwindigkeit bewegen würden.

Pinterest

Schwerkraft – Alpha und Omega

Die Schwerkraft ist ein natürliches Phänomen, das alle Dinge mit Gewicht anzieht. Es ist der Grund, warum die Planeten die Sonne umkreisen, warum der Mond die Erde umkreist, warum wir bleiben, wo wir sind.

Mit der doppelten Größe der Erde wird sie achtmal so viel wiegen und die Schwerkraft wird doppelt so stark sein.

siehe auch  Beschwörung des Wither-Mob-Bosses in Minecraft 2022

Weitere Informationen erhalten Sie auch in diesem Video:

Quelle: Youtube

Die aktuelle elliptische Umlaufbahn der Erde um die Sonne liefert uns Winter und Sommer. Die vier Jahreszeiten wechseln sich ab und das ist bei uns durchaus üblich. Aber die Sonne ist 330.000 Mal schwerer als die Erde, also wird die Erde von ihr angezogen, aber nicht so, dass der feurige Planet sie vollständig verdirbt. Aber wenn sich die Schwerkraft ändern würde, wäre es anders.

Wenn die Schwerkraft der Erde nur 5% stärker wäre, würde sich die Umlaufbahn der Erde um die Sonne verändern und damit alles auf der Erde. Der Erdkern würde wahrscheinlich von selbst zusammenbrechen oder kochen.

So werden die Menschen in 1000 Jahren aussehen: Körper werden sich verändern, sie werden nicht mehr so ​​funktionieren wie heute

Als die Sommer und Winter viel härter wurden, würde die Weltwirtschaft allmählich zusammenbrechen und die Menschheit würde eine so drastische Veränderung einfach nicht überleben. Im Laufe der Zeit könnte sich die Natur weiterentwickeln, um mit diesen Veränderungen fertig zu werden.

Ressourcen:

www.livescience.com, insh.world/science/what-if-earths-gravity-was-stronger/, insh.world/science/earth-double-size/

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.