Wiederaufnahme der Liga: FC Sevilla übernimmt das Derby – Fil info – Spanien – Ausland

| |

Das Derby für Sevilla FC. Das Duell zwischen den beiden Klubs der andalusischen Hauptstadt hat sich an diesem Donnerstag zugunsten der Einheimischen gegen Betis (2: 0) gewendet. Der frühere Marseillais Lucas Ocampos erzielte in der 56. Minute nach einem Elfmeter den ersten Treffer, bevor er Fernando sechs Minuten später die Unterstützung für das Break-Goal anbot. Offensichtlich war das Sanchez-Pizjuan-Stadion für dieses Eröffnungsplakat für den 28. Tag der spanischen Meisterschaft leer, das seit dem 12. März aufgrund der Coronavirus-Pandemie gestoppt wurde. Gleiches gilt bis auf Weiteres in allen iberischen Bezirken. Dank dieses Erfolgs festigt Sevilla FC seinen dritten Platz in der La Liga-Wertung und kehrt von Real Madrid auf den zweiten Platz zurück. Nabil Fekirs Betis bleibt 12. mit der gleichen Anzahl von Punkten wie der 13. Levante. Nach den Feierlichkeiten am Freitag mit Grenade-Getafe und Valence-Levante. Barça wird nur am Samstag auf Mallorca und Real am Sonntag gegen Eibar spielen.

Ergebnisse des 28. Tages ::
Donnerstag
FC Sevilla-Betis 2-0

Freitag
Granada-Getafe
Valence-Levante

Samstag
Espanyol-Alaves
Celta Vigo-Villarreal
Leganes-Valladolid
Mallorca-Barcelona

Sonntag
Athletisches Bilbao-Atlético Madrid
Real Madrid-Eibar
Echte Sociedad-Osasuna

.

Previous

Cupra fliegt alleine mit dem Formentor

Rassismusvorwurf: Walmart verändert den Verkauf von Schwarzpflegeprodukten

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.