Wiederherstellungsarchiv – ChicoSol News

| |

von Natalie Hanson
Seitenleiste am 24. September gepostet

Trotz einer turbulenten Zeit seit dem Lagerfeuer, die durch die COVID-19-Pandemie noch komplizierter wurde, sagen die Administratoren des Chico Unified School District (CUSD) in diesem Herbst, dass die Einschreibungen steigen und sich der Personalbestand der Lehrer erholt. Dies hat der Schulbehörde Hoffnung gegeben, mehrere Hochdruckprobleme angehen zu können.

Jim Hanlon, stellvertretender Superintendent der Personalabteilung, sagte ChicoSol letzten Monat, dass der Distrikt mit einigen Personalproblemen konfrontiert sei. Zu Beginn des Schuljahres sagte er jedoch in einem Interview, dass die Einschreibungen zwar von 12.253 Schülern im Jahr 2019 auf 11.834 im Jahr 2021 zurückgegangen seien – der niedrigste Stand seit fünf Jahren – aber in diesem Jahr auf 12.176 gestiegen seien. Weiterlesen

Previous

Cork GAA erhebt Klage vor dem High Court gegen Entwickler von Páirc Uí Chaoimh

Bibliotheken in Schwierigkeiten, weil sie JK Rowling auf Twitter folgen | Irland

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.