Windows 11 ändert nun das „Shut Down Box“-Design und Fans sind unzufrieden

| |

Windows 11 wird in einem seiner kommenden Updates das Dialogfeld „Herunterfahren“ neu gestalten. So reagieren Fans.

Windows 11 führte eine neue Designrichtung für das Windows-Betriebssystem ein und versuchte, ein moderneres Aussehen zur Schau zu stellen. Wir verwenden Windows 11 nun schon seit einiger Zeit und es scheint weitgehend auf Smartphone-Benutzer ausgelegt zu sein. Das Startmenü und die Einstellungen Anwendungen sind zwei der größten visuellen Überholungen, aber Microsoft hat den Rest der älteren Windows-Elemente stillschweigend aktualisiert, um eine konsistentere Benutzererfahrung zu schaffen. Das neueste Update konzentriert sich auf das klassische Dialogfeld „Herunterfahren“.

Basierend auf einem aktuellen Bericht von Windows Latest soll Microsoft ein neu gestaltetes Dialogfeld für das Menü „Herunterfahren“ hinzugefügt haben. Ja, es ist dieses Fenster, das erscheint, wenn Sie die Tastenkombination „Alt + F4“ drücken. Die Änderungen sind nicht groß und viele von Ihnen werden es vielleicht nicht einmal bemerken. Das Windows11 Build 25174 hat dieses neue Design bekommen und viele der Fans ärgern sich nun über diese Änderung.

Windows 11 bekommt ein neues Menü zum Herunterfahren

Das neue Design des Menüs „Herunterfahren“ entfernt einfach das Windows-Symbol und hält alles ähnlich. Das Bericht sagt, dass ein zukünftiges Update wahrscheinlich dem neuen Designthema von Windows 11 folgen wird, was bedeutet, dass wir es bald sehen könnten. Das Design sieht derzeit ähnlich wie das Herunterfahren-Menü aus Mac OS.

Kurz nachdem diese Nachricht bekannt wurde, gingen mehrere Fans zu den Blogs, um ihrem Unmut Ausdruck zu verleihen. „Hör auf mit den umständlichen Designänderungen und vervollständige die Abkehr vom Bedienfeld. Stellen Sie Funktionen wieder her, die die Benutzer wünschen. Vergessen Sie jeden Gedanken an Windows 12 und konzentrieren Sie sich darauf, Windows 11 fertigzustellen. Sechs Jahre später, und Sie spielen immer noch damit herum Windows 10treffen Sie eine Entscheidung, machen Sie einen Plan, Microsoft!“, sagte ein Benutzer.

Ein anderer Benutzer sagte: „Was mit Windows 11 passiert, ist unerklärlich.

Unmengen von Arbeitsstunden werden für “Features” verschwendet, nach denen niemand gefragt hat, während Dinge, die Benutzer wirklich brauchen (bewiesen durch die Tatsache, dass sie die am häufigsten nachgefragten Features sind), wie das Verschieben der verdammten Taskleiste und kein Mähdrescher, es nicht sind daran gearbeitet wird.“

„Gibt es so wenig Fortschritte bei Microsoft dass ein einfaches Logo und Symbol, das aus einem Dialog entfernt wird, als Nachrichtenwert angesehen wird? Außerdem handelt es sich nicht um ein Redesign, sondern lediglich um eine modifizierte Version des aktuellen Designs. Wenn es überhaupt als Neugestaltung in Betracht gezogen würde, hätte Microsoft das Design des Dialogs komplett geändert, wie sie es mit dem ‚Öffnen mit’-Dialog getan haben“, sagte ein anderer Benutzer.

Previous

Chris Waters: Investitionslehren aus dem Aufstieg und Fall der Kryptowährung

„Wütender“ Ex-Polizeichef „auf der Suche nach Blut“ über Prinz Harrys Sicherheitsangebot gegen Großbritannien

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.