Home Welt "Wir brauchen einen feministischen Impuls"

“Wir brauchen einen feministischen Impuls”

Frau Göring-Eckardt, sind Frauen die Verliererinnen in der Koronakrise?

Die Frauen werden die großen Verlierer sein, wenn wir jetzt keine Gegenmaßnahmen ergreifen und auf dem Weg nach rechts abbiegen. Frauen sind bereits auf verschiedene Weise Verlierer: Viele arbeiten zu Hause, im Krankenhaus, an der Kasse hart und machen mehrere Schichten. Sie können nicht alle im Home Office arbeiten. Darüber hinaus kümmern sich insbesondere Frauen um die Heimschule und die Kinderbetreuung. Kurzzeitarbeit erweist sich nun als strukturelle Katastrophe für Frauen, da die Kurzzeitarbeitsleistungen netto berechnet werden. Die Steuerklasse 5 läuft jetzt auf Hochtouren: Wenn Sie 2.000 Euro verdienen und vorübergehend nicht arbeiten dürfen, erhalten Sie manchmal 260 Euro weniger pro Monat als Ihr Kollege der Steuerklasse 3. Dieser finanzielle Nachteil muss so schnell wie möglich behoben werden.

Hat die Bundesregierung Fehler gemacht?

In Bezug auf Frauen? Viele. Es begann damit, dass das Corona-Kabinett nicht einmal die Idee hatte, dass der Minister für Familien, Senioren, Frauen und Jugend am Tisch sitzen musste – für alle Briefe, die im Namen des Ministeriums erscheinen, tut es der Regierung zu wenig. Die Tür scheint für alle möglichen Lobbygruppen offen zu sein: für die Bundesliga, die Turnhallen, die Einkaufszentren. Mit der Bundeskanzlerin gibt es Spitzen für die Automobilindustrie. Nicht für Kindertagesstätten und Schulen. Kindern und Eltern wird wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Zumindest ein Problem ist, dass die Beratungsgremien nicht gleich zusammengesetzt sind, weil die Perspektive der Frauen fehlt. Andernfalls hätten Sie sofort gewusst, dass das Home Office nicht als Kinderbetreuungsoption angesehen werden kann.

Was würden Sie tun, wenn Sie Teil der Bundesregierung wären?

Wir müssen jetzt Korrekturmaßnahmen ergreifen, wir brauchen einen echten politisch-feministischen Impuls. Talkshows zeigen, dass Gespräche über Frauenprobleme nicht ausreichen. Wir brauchen eine Überprüfung der Geschlechtergerechtigkeit für alle Hilfsmaßnahmen und Investitionen. Jede Maßnahme muss die Frage beantworten, was sie für Frauen bedeutet. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) vergibt jetzt großzügig Kredite an Unternehmen. Im Gegenzug müssen Unternehmen aufgefordert werden, mehr für die Gleichstellung der Geschlechter zu tun. Auf einen Teil der Rückzahlungen kann verzichtet werden, wenn Fortschritte erzielt werden.

Das Corona-Elterngeld, ein Vorschlag der Grünen, würde auch dazu führen, dass Mütter zu Hause bleiben, nur mit zusätzlicher finanzieller Hilfe.

Das Corona-Elterngeld soll sofortige Hilfe leisten, damit die Notwendigkeit, die Kinder zu Hause zu betreuen, weil es keine Kinderbetreuung gibt, nicht mit der Angst vor dem Lebensunterhalt einhergeht. Wann die Kindertagesstätten und Schulen wieder vollständig geöffnet werden können, hängt von der epidemiologischen Situation ab. Niemand kann im Moment sagen, wie die Situation im Herbst ist. Die Familien mit Kindern müssen bis zum Herbst kommen, weil niemand zehn Wochen Urlaub hat. Für diese Überbrückungszeit muss Hilfe benötigt werden. Die Tatsache, dass die Bundesregierung in dieser stressigen Situation die Löhne nicht über die letzten sechs Wochen hinaus verlängern will, lässt alle Eltern zurück, die nur ein Bein herausziehen.

Stellt sich jetzt heraus, dass die Gleichstellung der Geschlechter schlechter ist als viele Frauen bis vor kurzem dachten?

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Sehen Sie, wie SpaceX Starlink-Satelliten, die mit Sonnenblenden ausgestattet sind, live startet – TechCrunch

https://www.youtube.com/watch?v=KU6KogxG5BE SpaceX hat für heute einen Startplan für eine kombinierte Nutzlast, die 57 seiner Starlink-Satelliten sowie zwei Satelliten umfasst, die im Auftrag von BlackSky...

Colossal Cupcakes bietet leckere Optionen für den brandneuen Standort in North Olmsted

NORTH OLMSTED, Ohio - Nach zahlreichen Starts und Stopps in diesem Frühjahr freut sich die CEO und Gründerin von Colossal Cupcakes, Kelly C. Kandah,...

Cristiano Ronaldo: Juventus-Star wird bei Real Madrid trotz der guten La Liga-Form “vermisst” Fußball | Sport

Cristiano Ronaldo wird bei Real Madrid immer noch vermisst, obwohl Zinedine Zidanes Mannschaft sich dem Titel in der La Liga nähert, glaubt Dimitar Berbatov....

Neun von zehn Amerikanern sagen, Rassismus und Polizeibrutalität seien Probleme US-Politik

Neun von zehn Amerikanern glauben, dass Rassismus und Polizeigewalt Probleme im Land sind, wie eine Umfrage von Guardian / Opinium Research ergab, ein Zeichen...

Recent Comments