“Wir müssen uns bei den Fans entschuldigen” / C1 / Vierteln / FC Barcelona-Bayern München (2-8) / SOFOOT.com

| |

Das Gesäß brennt.

Nach den entzündlichen Äußerungen von Gérard Piqué und den niedergeschlageneren Äußerungen von Quique Setién versuchte Josep Maria Bartomeu, das Feuer zu löschen, das seinen Verein in der gemischten Zone bedroht. “” Dies ist keine Zeit, um Entscheidungen zu treffen, nuancierte er. Es ist eine Zeit, in der wir große Schmerzen haben, also müssen wir Energie und Hoffnung bewahren, was schwierig ist, weil wir traurig sind.»

In Bezug auf die erwähnten strukturellen Veränderungen blieb der Präsident von Barça ausweichend, obwohl er sich der instabilen Situation des Clubs bewusst war Blaugrana. «Im Moment kann ich dir nicht sagen, ob Quique Setien bleiben wird, milderte der starke Mann von Barça, drohte mit einem Jahr der Wahlen.Wie ich Ihnen bereits sagte, ist die Champions League gerade zu Ende gegangen. Wir sind Zweiter in der Liga. Dies ist keine Zeit, um Entscheidungen zu treffen, es ist eine Zeit zum Nachdenken. Wir müssen alle in diesen schwierigen Zeiten zusammen sein. Ich möchte mich nur bei den Unterstützern entschuldigen.»

Realpolitik, rein und hart.

VLU

.

Previous

Die neue Sängerin Adriana Miglāne hat einen Sohn geboren

Universitätsklinikum Basel – Sars-CoV-2 in Hautprobe eines negativ getesteten Patienten gefunden

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.