„Wir setzen den Wandel fort“ luden sie mich zu Verhandlungen ein

Elena Guncheva, die aus der Partei “Vazrazhdane” ausgetreten ist, wurde im Namen von Andrey Gyurov zu Verhandlungen eingeladen. Sie sagte gegenüber BNT, sie sei zu 99 Prozent davon überzeugt, dass sie gegen das Kabinett „Continuing the Change“ stimmen werde.

„Kiril Petkov hat mich nicht kontaktiert, Herr Mandjukov hat mich im Namen von Andrey Gyurov kontaktiert. Ich habe ihnen gesagt, was meine Prioritäten sind, ich habe ihnen gesagt, was ich über die Politik der Regierung von Kiril Petkov denke, die sich absolut nicht von meiner unterscheidet bisher über das gesprochen hat, was getan wurde. Hauptsächlich über die Lieferung von Waffen an die Ukraine, die Verfolgung russischer Diplomaten – Dinge, mit denen ich kategorisch nicht einverstanden bin.”

„Wir setzen den Wandel fort“ lud sie zu Verhandlungen über das Kabinettsprogramm ein.

„Ich werde abwarten, was sie sagen werden, aber ich bin zu fast 99 Prozent davon überzeugt, dass ich gegen ein solches Kabinett stimmen werde. Wenn mein Krankenstand am 13. Juli abläuft, werde ich entscheiden, ob und wie ich weitermache“, fügte Guncheva hinzu .

siehe auch  Drei Tote im Dorf Plovdiv (VIDEO) - Verbrechen - Bulgarien - NOVA-Nachrichten

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.